News veröffentlichen
04.11.2021 MärkteWohnen

Die SO!APART 2021 hybrid: "Apartments der nächsten Generation

Wie entwickelt sich der Serviced-Apartment-Markt in Deutschland? Wie können Konzepte weiterhin zukunftsgerecht und rentabel gestaltet werden? Wie ändern sich die Ansprüche und Gewohnheiten der Gäste nach Corona? Auf der SO!APART 2021 werden diese und weitere Fragen wieder heiß diskutiert. Auch der 360°-Dienstleister im Bereich Neue Wohnformen BelForm ist wie jedes Jahr auf der Veranstaltung und wie in den letzten Jahren auf der Bühne präsent. Geschäftsführer Benjamin Oeckl leitet am 10. November eine eigene Session – das Thema: Apartments der nächsten Generation. Faktoren für erfolgreiche Konzepte der Zukunft.

Seit 2013 gibt es das SO!APART Treffen im deutschsprachigen Raum – als jährliche Fachkonferenz für Serviced Apartments und Netzwerkplattform. Die wichtigsten Vertreter des Segments kom...
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Räum- und Streupflicht bei Eis und Schnee: Was gilt für Eigentümer und Verm...

● Eigentümer oder Vermieter müssen dafür sorgen, dass sowohl ihr Grundst... Mehr lesen

Betriebskostenabrechnung: Darauf müssen Vermieter achten

● Nicht selten schleichen sich bei der Aufstellung der Betriebskostenabrechnung Fehler ein... Mehr lesen

Neuer PISA-Marktbericht Leipzig: Anstieg der Mieten fällt erneut geringer aus

Die Mietpreisentwicklung auf dem Leipziger Wohnungsmarkt verliert weiter an Dynamik. Laut ... Mehr lesen

Mietpreisdynamik für Wohnimmobilien lässt in den Metropolen nach

Standorte im Umland holen bei Kaufpreisentwicklung spürbar auf Mehr lesen

Aengevelt-Umfrage: Wohnungswirtschaft weiter unter Corona-Einfluss

• Weiterhin Forderungsausfälle befürchtet. • Rückkehr zur betri... Mehr lesen

Steigende Zahl Studierender treibt Nachfrage nach studentischen Wohnanlagen in Europa

Die Anzahl an Studierenden in Europa wird in den nächsten fünf Jahren voraussich... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.