News veröffentlichen
20.05.2020 ProjekteWohnenBerlin

d.i.i. startet Vertrieb für neues Wohnquartier in Berlin

- 51 hochwertige Wohneinheiten im Bezirk Pankow

- Baubeginn für Mitte 2020 geplant

20.05.2020

label
Wiesbaden/Berlin, 20.05.2020 – Die d.i.i. Gruppe startet im Sommer den Vertrieb eines Wohnquartiers in der Mühlenstraße im Berliner Bezirk Pankow. Errichtet werden 51 Wohnungen mit ein bis fünf Zimmern. Die Größe der Wohnungen variiert von 41 bis 167 Quadratmetern.

Das Quartier „Pan&Co“ wird die Qualitäten des typischen Berliner Blocks mit den Vorzügen der Vorstadt, wie offene Gartenlandschaften und Parks, verknüpfen. Das Projekt zeichnet sich besonders durch bodentiefe Fenster, einer Raumhöhe von bis zu 2,95 Metern sowie großzügige Balkone, Dachterrassen, Gärten und einer hochwertigen Ausstattung aus.

„Mit unserer neuen Projektentwicklung schaffen wir ein Wohnquartier, was die pulsierende Hauptstadt mit ruhigem und modernem Wohnen verbindet sowie seinen Bewohner eine hohe Lebensqualität mit grüner Umgebung bietet.“ sagt Frank Wojtalewicz, Geschäftsführender Gesellschafter der d.i.i. „Darüber hinaus trägt das Objekt zur Schaffung neuen Wohnraums auf dem stark nachgefragten Markt Berlin bei“, fügt Marco Altomari, Leiter Vertrieb bei der d.i.i. hinzu.

Der Bahnhof Pankow ist nur wenige Minuten entfernt, sodass das Neubauprojekt hervorragend an den ÖPNV angebunden ist. Der Alexanderplatz ist in weniger als 20 Minuten erreichbar. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Umgebung und sind fußläufig zu erreichen. Die Fertigstellung ist geplant für 2022.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.