News veröffentlichen
10.09.2019 DealsWohnen

Domicil Real Estate AG verkauft Wohnobjekt in Hamburg an PAMERA

  • Quelle: Domicil Real Estate AG
Bildunterschrift: Quelle: Domicil Real Estate AG
München, 10.09.2019 – Der Investment- und Immobiliendienstleister Domicil Real Estate Group hat ein Wohnobjekt im Hamburger Stadtteil Neuallermöhe im Rahmen eines AssetDeals an das Immobilien-Multi-Family-Office PAMERA veräußert. Das bis 2016 öffentlich geförderte Gebäude aus dem Jahr 1996 umfasst 62 Wohneinheiten mit einer Mietfläche von 4.564 Quadratmetern und 22 Tiefgaragenstellplätzen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.



Neuallermöhe ist ein junger, etwa 30 Jahre alter Stadtteil des Hamburger Bezirks Bergedorf, der diesen Namen offiziell erst seit 2011 trägt. Er liegt etwa 15 Kilometer südöstlich vom Hamburger Zentrum. Über den Hamburger Hauptbahnhof sowie den Fernbahnhof Hamburg-Bergedorf und die A25 ist der Stadtteil gut an den Fernverkehr angebunden.



„Der junge Stadtteil Neuallermöhe ist besonders bei Familien und Senioren sehr beliebt. Er bietet eine gute Infrastruktur, ein familienfreundliches, modernes und gleichzeitig grünes Umfeld und eine gute ÖPNV-Anbindung, über die sich das Stadtzentrum und Bergedorf gut erreichen lassen“, erklärt Andre Schmöller, Vorstand der Domicil Real Estate AG. „Mit dem strategischen Verkauf trennen wir uns von dem letzten Objekt am Standort, nachdem wir zuvor bereits zwei Objekte im Rahmen einer Portfoliotransaktion veräußert haben.“



Bei der Transaktion war die Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek für die Domicil rechtlich beratend und JLL vermittelnd tätig.