14.11.2017

label

Dr. Lübke & Kelber vermittelt Mehrfamilienhaus in Mannheim

Stuttgart/Mannheim, 14. November 2017 - Das Regionalbüro Stuttgart der Dr. Lübke & Kelber GmbH hat innerhalb von drei Monaten ein Mehrfamilienhaus in Mannheim an eine lokale private Investorengemeinschaft vermittelt. Das denkmalgeschützte und voll vermietete Objekt mit acht Wohneinheiten und insgesamt rund 530 Quadratmeter Fläche befindet sich in der Lutherstraße. Die Transaktion erfolgte in Kooperation mit der Retail Group Streber GmbH aus Stuttgart im Auftrag einer Bauträgergesellschaft aus Freiburg.

Die 1905 erbaute Liegenschaft in der Neckarstadt-West wird überwiegend von Studierenden und Pendlern bewohnt. Sechs der acht Wohnungen befinden sich in gemeinschaftlicher Nutzung. Es bestehen Mietsteigerungspotenziale aufgrund einer flächengewichteten Durchschnittsmiete von 10,23 Euro pro Quadratmeter sowie mittel- und langfristiges Lageentwicklungspotenzial. Dies wird im \"Risiko-Rendite-Ranking Deutschland 2017\", herausgegeben von Dr. Lübke & Kelber, bestätigt. Für Wohninvestments in Bestandsimmobilien in mittlerer Lage nimmt Mannheim unter den 110 untersuchten Städten einen sehr guten achten Platz ein.

Der nördlich der Innenstadt gelegene Stadtteil Neckarstadt-West weist den größten Bestand an Gründerzeithäusern in Mannheim auf. Das ehemalige Arbeiterviertel ist aufgrund seiner kulturellen Vielfalt und der günstigen Mietpreise bei Künstlern und Studierenden beliebt.

0 Kommentare