News veröffentlichen
22.10.2020 ProjekteWohnenDüsseldorf

Durch Corona unbemerkt: Neues innovatives Apartment-Gebäude in Düsseldorf eröffnet

In diesem Micro-Living Projekt werden Tiny House, Community und Gemeinschaftsfläche, Digitalisierung, Sharing Economy und Serviced Living in einem innovativen Gebäude zusammengebracht. Herausgekommen ist ein innenarchitektonisch anspruchsvolles Wohngebäude, das sich anfühlt "wie eine Tasse warme Schokoloade". Gleichzeitig werden dort Maßstäbe im Bereich des möblierten Serviced Livings in NRW und ganz Deutschland gesetzt.

Anzeige
Durch die Pandemie von der Öffentlichkeit fast unbemerkt, hat in Düsseldorfs hippem Medienhafen ein neues Apartmenthaus eröffnet, das [https://behomie.de Behomie.] Ein Gebäude f...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Wettbewerb zum Theisen-Gelände entschieden

Die Entscheidung ist gefallen: Am vergangenen Freitag (20.11.2020) tagte die Jury, um ... Mehr lesen

Neuer Wohnraum für Bonn: KSK-Immobilien vermittelt sieben Eigentumswohnungen in Holzl...

Köln, 17.11.2020 Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse K... Mehr lesen

IKP erhält Verkaufsmandat für Neubauprojekt DasJOHANN in Erfurt

Der Projektentwickler RMA Management, Düsseldorf, realisiert in Erfurt über 108 ... Mehr lesen

hedera Gruppe realisiert Wohnprojekt ALLEGRIA in Berlin-Lichtenberg

- Alle 29 Eigentumswohnungen bereits verkauft - Dreiteiliges Gebäudeensemble mit hoc... Mehr lesen

PERI druckt erstes Mehrfamilienhaus Deutschlands

- 5-Familienhaus mit 3 Stockwerken und ca. 380 qm Wohnfläche entsteht mit einem 3D-Be... Mehr lesen

Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Crailsheim: Im Wohnpark „An der Ja...

Die Deutsche Reihenhaus AG baut zum ersten Mal in Crailsheim. Auf einem rund 11.600 Quadra... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.