News veröffentlichen
02.09.2020 DealsWohnenDüsseldorf

Düsseldorf: Aengevelt vermittelt Entwicklungsgrundstück für Wohnbauprojekt.

02.09.2020AENGEVELT IMMOBILIEN GmbH ...

label
Anzeige
Rarität: Aengevelt vermittelt im Auftrag einer Privatperson den Verkauf eines bislang gewerblich genutzten “Hinterhofareals“ in Düsseldorf-Pempelfort an einen regionalen Projekte...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

LaSalle verstärkt Diversifizierung von Encore+ mit erstem Wohninvestment in Berlin Kr...

- Erste Akquisition des Fonds LaSalle Encore+ im Bereich Residential - Modernes Wohnobje... Mehr lesen

Deutsche Investment erwirbt Berliner Wohnimmobilienportfolio für rund 26 Mio. EUR

- Portfolio umfasst vier Objekte mit 96 Wohneinheiten und 6 Gewerbeeinheiten - Standorte ... Mehr lesen

Hamburg Trust erwirbt Projektentwicklung "Hrachowina Gründe" mit 134 Wohnei...

- Projektentwicklung nimmt Trend nach kleinen Wohnungen auf - Moderates Preisniveau biete... Mehr lesen

STONEHEDGE verkauft Anteile an Liegenschaft in Berlin an FORTIS

Berlin, 19.10.2020. Das Berliner Immobilienunternehmen Stonehedge hat die Mehrheit seiner ... Mehr lesen

INDUSTRIA WOHNEN kauft Projektentwicklung in Mainz

- Am ehemaligen Areal des Jobcenters auf dem Rodelberg entsteht ein Quartier mit 205 neuen... Mehr lesen

Swiss Life Living + Working investiert in Wohngebäude in Berliner Großraum

Mit der Investition stärkt Swiss Life Living + Working den Wohnimmobilienanteil im Po... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.