News veröffentlichen
07.11.2019 ProjekteHotelKöln

ECE und STRABAG Real Estate stellen Rohbau für Hotelgebäude „Southern Cross“ in der MesseCity Köln fertig

- Bauarbeiten durch ZÜBLIN liegen voll im Zeitplan

- Veräußerung des Hotelgebäudes an einen DWS Fonds

- Vermarktung 2. Bauabschnitt in vollem Gang

Anzeige
Köln, 7.11.2019 Rund ein Jahr nach der Grundsteinlegung für die Hotelimmobilie „Southern Cross“ (ehemals West 4) in der MesseCity Köln ist ein weiteres, wichtiges Etappenz...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Pullman, Novotel, ibis Styles – Unibail-Rodamco-Westfield, die B&L Gruppe und Ac...

Unibail-Rodamco-Westfield (URW) entwickelt die drei geplanten Hotels im Westfield Hamburg-... Mehr lesen

Internationaler Design Award für das von der ECE entwickelte Holiday Inn Hotel in der...

Die ECE und das Architekturbüro ksg (kister scheiter gross architekten und stadtplane... Mehr lesen

Neues Best Western Hotelprojekt im Quartier Kaiserlei

Zwischen Offenbach und Frankfurt entsteht ein neues Best Western Plus Hotel als Teil des G... Mehr lesen

Premiere am Standort Mannheim: GS Star GmbH eröffnet im dritten Quartal 2020 weltweit...

Grünwald/München, 14. Februar 2020 – Die Gorgeous Smiling Hotels GmbH feie... Mehr lesen

Deutschlands bekanntestes Outlet beginnt Hotelrealisierung mit weltgrößtem Hote...

Die Outletcity Metzingen baut zwei Hotels und eröffnet in Kürze ein neues Areal ... Mehr lesen

Premier Inn sichert sich Standort im TZ Rhein Main in Darmstadt

Frankfurt am Main, 06.02.2020 – Premier Inn wird ab Frühjahr 2022 ein Premium-E... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.