News veröffentlichen
19.06.2019 ProjekteBüroMünchen

ehret+klein kauft Gewerbeimmobilie in München

Renommierte Architekten entwerfen Büroareal in Bogenhausen

19.06.2019

label
- Das Grundstück umfasst 2.940 m²

- Innovatives Atelierkonzept für Büroeinheiten geplant

- Zusammenarbeit mit Muck Petzet Architekten und mahl·gebhard·konzepte



Eine Gesellschaft der ehret+klein Gruppe aus Starnberg erwarb am 01.06.2019 ein bebautes Grundstück in der Eggenfeldener Straße 104 in München. Auf dem knapp 2.940 m² großen Areal befindet sich derzeit ein leerstehendes, zweistöckiges Gewerbegebäude. Über den Verkäufer und den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Zuletzt nutzte die IMH - Institut für Motorenbau Prof. Huber GmbH die Immobilie für gewerbliche Zwecke.



„Wir freuen uns, dass wir dieses Grundstück im Bürostandort Bogenhausen übernehmen konnten. Auf diesem Areal können wir uns ein innovatives Bürokonzept im Atelierstil vorstellen und werden dafür mit namhaften Planern zusammenarbeiten“, erklärt Michael Ehret, Geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein.



Der Entwurf soll aus der Feder vom Architekturbüro Muck Petzet Architekten stammen. Landschaftsarchitektin Andrea Gebhard von mahl·gebhard·konzepte wird die Freiflächengestaltung übernehmen.



Das bebaute Grundstück liegt in München, Bogenhausen angrenzend zur A99 und ist umgeben von mehrstöckigen Großwohnanlagen, Reihenhäuser, einem Hotel sowie Gewerbeeinheiten. Fußläufig der Liegenschaft befindet sich die Parkanlage Zamilapark. Wenige Kilometer entfernt liegen die Messe München (4,1 km) sowie der Münchner Hauptbahnhof (7 km).

Das könnte Sie auch interessieren

ehret+klein erwirbt Kaufhof in Worms

ehret+klein nimmt das zu 100 % an Kaufhof vermietete Geschäftshaus in seinen Bestand. Mehr lesen

Fürstenrieder Straße 21, München-Laim: Vertrag für Handelsfläche...

- EDEKA Handelsgesellschaft Südbayern mbH mietet Handelsflächen im Erdgeschoss... Mehr lesen

Qualitätsvolle Entwicklung des neuen Stadtviertels in Landsberg am Lech: Realisierung...

Ergebnisse werden der Öffentlichkeit in einer Ausstellung laufend vorgestellt. - e... Mehr lesen

0 Kommentare