News veröffentlichen
12.05.2022 ProjekteWohnenHamburg

Quantum übernimmt Großteil des Quartiers Eidelstedter Höfe

Der norddeutsche Bauunternehmer und Projektentwickler Richard DITTING GmbH & Co. KG lässt die Bagger rollen: In Hamburg-Eidelstedt (Bezirk Eimsbüttel) wurde heute Richtfest für den ersten Bauabschnitts der Eidelstedter Höfe gefeiert. Auf einem 20.000 Quadratmeter großen Areal in zentraler Lage gegenüber dem Eidelstedt Center und dem Busbahnhof entstehen mehr als 360 Wohnungen mit einer Gesamtmietfläche von etwa 25.000 Quadratmetern. Hinzu kommen 8.000 Quadratmeter Gewerbeflächen für Läden, Büros, Ärzte und Kita. Bau und Ausstattung erfüllen zukunftsweisende Anforderungen an gesundes, sozial verträgliches und umweltschonendes Leben und Arbeiten. Der Großteil des Quartiers wird von der Hamburger Quantum Immobilien AG übernommen.

Das neue Quartier wächst an der Ecke Holsteiner Chaussee/Eidelstedter Dorfstraße, wo bis 2016 unter anderem Opel Dello ansässig war. Es wird in zwei Bauabschnitten realisiert. In der e...

Das könnte Dich auch interessieren

Baubeginn für Service Apartments – TOWNSCAPE entwickelt erneut im Berliner Brun...

Der Projektentwickler Townscape startet mit dem Bau seiner Service-Apartment-Immobilie in ... Mehr lesen

AOC und SOKA-BAU feiern Richtfest für Wohnquartier LYRA in der Dresdner Friedrichstad...

Rohbauten für 131 freifinanzierte Mietwohnungen in unmittelbarer Zentrumsnähe st... Mehr lesen

WOHNGROUP startet Eigenvertrieb für 30 Eigentumswohnungen im EUROPAKARREE II in Erfur...

Helle Zwei- bis Vier-Zimmerwohnungen mit bis zu 98 Quadratmetern +++ Fertigstellung Ende 2... Mehr lesen

Stayery eröffnet neues Haus in Köln

Die Serviced-Apartment-Marke STAYERY hat in Köln Mitte April 2022 das deutschlandweit... Mehr lesen

Bonava plant Wohn- und Ferienquartier in Störmthal

Der Projektentwickler Bonava plant ein weiteres Bauvorhaben im Landkreis Leipzig. Auf eine... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.