News veröffentlichen
31.07.2020 Personalien

Ein Nordlicht für Savills: Matthias Huss wird Niederlassungsleiter in Hamburg

Savills auf neuem Kurs in Hamburg:

  • Matthias Huss
Bildunterschrift: Matthias Huss
Anzeige
Ab 15. August 2020 übernimmt Matthias Huss (48) die Niederlassungsleitung in der Hansestadt und folgt damit auf Sascha Hanekopf. In dieser Position wird er federführend für die Stärkung des Standortes zuständig sein und bestehende und neue Geschäftsfelder entwickeln und ausbauen.

„Insbesondere in Zeiten des Umbruchs ist es wichtig, jemanden an der Spitze zu haben, der sowohl mit fundiertem Branchenwissen, einem gut aufgestellten Netzwerk als auch mit der notwendigen Weitsicht aufwarten kann“, berichtet Marcus Lemli, CEO Germany und Head of Investment Europe bei Savills. „Wir freuen uns, mit Matthias Huss einen Experten mit zwanzig Jahren Immobilienerfahrung an Bord zu haben. Konzepte rund um New Work und Flexible Workspaces sowie die gewachsenen Bedürfnisse des Marktes und der Nutzer gehören seit Langem zu seinem täglichen Business.“

Zuletzt war Huss seit Mitte 2019 als Direktor bei WeWork angestellt und verantworte dort mitunter die Expansion im Raum Nordeuropa. Seine ersten Schritte in der Immobilienbranche machte der gebürtige Lübecker 1991 während seiner Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer sowie seines anschließenden Bauingenieurs-Studium in der Fachrichtung Hochbau. Nach einem dreijährigen Ausflug in die Unternehmensberatung kehrte er im Jahr 2001 zurück und startete als Immobilienberater in der Bürovermietung bei CBRE in Hamburg, bevor er 2005 zu Grossmann & Berger wechselte, um dort die Beratung von nationalen und internationalen Großunternehmen zu übernehmen. Daraufhin war er kurze Zeit als Leiter der Bürovermietung von DTZ Zadelhoff Tie Leung tätig, ehe er zunächst in der Funktion des Prokuristen zu JLL ging und bis 2019 die Hamburger Niederlassungsleitung des Cushman & Wakefield innehatte.

„Wir erleben dieser Tage eine selten dagewesene Dynamik, was die Ausgestaltung unserer Arbeitswelten anbelangt. Eine gut durchdachte Workplace Strategy, ein hoher Grad an Flexibilität und eine vollumfängliche Beratung von Eigentümern, Investoren und Nutzern ist daher wichtiger denn je. Gemeinsam mit dem Hamburger Team möchte ich das Savills Business am Standort Hamburg so aufstellen, dass es zugleich stabil und agil bleibt, um darauf reagieren zu können, wenn sich die Windrichtung dreht“, sagt Matthias Huss.

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Brian Klinksiek wird Head of European Research and Global Portfolio Strategies bei LaSalle...

CHICAGO, LONDON (4. August 2020) – LaSalle Investment Management („LaSalle... Mehr lesen

Frank Teupe wechselt zu Competo

München, 3. August 2020 – Der Münchner Investment- und Asset-Management-Sp... Mehr lesen

Maja Procz ist Global Head of Transactions bei der Commerz Real

Maja Procz (45) ist seit 1. August 2020 neue Global Head of Transactions bei der Commerz R... Mehr lesen

Anja Schuhmann leitet künftig das JLL-Büro in Leipzig

Betriebswirtin führt bislang das Wohninvestment-Team in Berlin Mehr lesen

Colliers International Deutschland richtet Management Board neu aus

Frankfurt am Main, 30. Juli 2020 – Unter der Leitung von CEO Matthias Leube richtet ... Mehr lesen

Neues Vorstands-Duo bei der WG „Lipsia“ eG

* Vorstandsvorsitzende Dr. Kristina Fleischer verabschiedet sich in den Ruhestand * Bew... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.