News veröffentlichen
29.06.2022 MärkteWohnenMünchen

Reihenhaus für 11,8 Mio. Euro - Wohnung für 10,9 Mio. Euro: Das sind Immobilienpreise in München

München bleibt bei den Immobilienpreisen in Deutschland weiterhin an der Spitze und schreibt neue Rekorde: Mit fast 19 Mrd. Euro wurde im vergangenen Jahr so viel Geld umgesetzt wie noch nie. Bei der Vorstellung des Berichts für 2021 konnte der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in nahezu allen Segmenten Preissteigerungen verkünden. Wer seine Immobilie verkaufen möchte, sollte aufgrund der aktuellen Situation nicht mehr zu lange warten, rät Thomas Aigner, der seit zehn Jahren Mitglied im Gutachterausschuss ist und dort vom Markt berichtet.

29.06.2022Aigner Immobilien GmbH

label
Anzeige
Nach einem leichten Rückgang im Corona-Jahr 2020 zeigt sich der Münchner Immobilienmarkt in gewohnter Manier und erreicht neue Rekordwerte bei den Preisen. Neugebaute Wohnungen verteuerten s...
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Projektentwicklermarkt Frankfurt 2022: Raus aus der City

- Development-Volumen geht seit 2019 um 16,6 Prozent zurück - Planungspipeline bei W... Mehr lesen

Wo bleiben die Wohnungen?

Statement von Peter Starke, Mitglied der Aengevelt-Geschäftsleitung und Niederlassung... Mehr lesen

Marktbericht Grafschaft Bentheim: Verweildauer von Immobilien am Markt verkürzt sich ...

● Vermarktungsdauer bei Wohnimmobilien erreicht im ersten Quartal 2022 den bisher niedrigs... Mehr lesen

Von Lindau bis Friedrichshafen: DAHLER & COMPANY erweitert sein Lizenzgebiet um den Bo...

Der Premiumimmobilienmakler DAHLER & COMPANY ist zukünftig auch in Lindau und Fri... Mehr lesen

Angebot an Immobilien zum Kauf legt in den Großstädten Baden-Württembergs ...

Rasant ansteigende Hypothekenzinsen erschweren den Traum vom Eigenheim zunehmend Mehr lesen

Der Zweitwohnsitz: Ein zweites Zuhause?

Aussteigen aus dem Alltag – übers Wochenende, für ein paar Tage oder gar f... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.