News veröffentlichen
13.08.2021 MärkteWohnen

Empira-Studie: Klimaziele nur durch massiven Wohnungsneubau zu erreichen

• Energieverbrauch für privaten Wohnraum seit 1990 insgesamt nur um 2,6 % gesunken – deutlich langsamer als in Industrie (-14,9 %) und Gewerbe (-22,6 %)

• Regionale Unterschiede: Energieverbrauch in Brandenburg (35 GJ/Einwohner) fast doppelt so hoch wie in Berlin (20 GJ/Einwohner)

• Gebäudesubstanz veraltet: Gebäudebestand nur zu 13,8 % neu oder vollsaniert

• Neubau spart 41 % Energie gegenüber unsaniertem Bestand, Vollsanierung 24 %

Die Empira Gruppe, ein führender Investment-Manager für institutionelle Immobilienanlagen, hat in ihrer jüngsten Studie den Wohnungsneubau und -bestand in Deutschland und Europa hinsich...

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.