News veröffentlichen
07.10.2019 Unternehmen

Erster Preis für Neubauprojekt „Tausendschön“ in Haar

Architekten und Stadtplaner „bogevischs buero“ wird mit erstem Wettbewerbspreis für Neubauprojekt im Jugendstilpark Haar prämiert / 260 Wohneinheiten entstehen

München, 7. Oktober 2019. Nach den prämierten Entwürfen des „bogevischs bueros“ realisiert der Münchener Bauträger BHB auf 30.000 Quadratmetern 260 Wohnungen von 30 bis 125 Quadratmetern im Jugendstilpark Haar unter dem Namen Tausendschön. Die Baugenehmigung liegt bereits vor, der Baustart für den ersten Teilabschnitt ist erfolgt, im September ist der Bau des zweiten Teilabschnittes gestartet.

Anzeige
Bei der Architektur hat „bogevischs buero“ behutsam die Reminiszenzen des Jugendstils aufgenommen und neu interpretiert. Charakteristisch hierfür sind helles Sichtmauerwerk und Famili...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

BRUNATA-METRONA @ Home

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere – diese Erfahru... Mehr lesen

Adam Riese und kawaloo kooperieren im Bereich digitaler Versicherungsleistungen

Die Adam Riese GmbH, Digitalmarke der W&W-Gruppe für den Versicherungsbereich und... Mehr lesen

SQUARE Innovation HUB bringt Microsoft Tech-Playground ins „Hamburger Ding“

Hamburg, 07. August 2020 – SQUARE Innovation HUB verankert als strategischer Partner... Mehr lesen

PREOS Real Estate AG plant Dividende für 2020 und definiert langfristige Dividendenpo...

- Erstmalige Dividendenzahlung für Geschäftsjahr 2020 von PREOS geplant - Langf... Mehr lesen

OTTO STÖBEN begrüßt Claus-Heinrich Hansen als Director International Inve...

Pressemitteilung OTTO STÖBEN 07.08.2020 Seit dem 1. August verstärkt Claus-H... Mehr lesen

JLL: Performance im zweiten Quartal 2020

Die Auswirkungen von COVID-19 spiegeln sich in Umsatz und Ergebnis wider Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.