News veröffentlichen
04.05.2022 Märkte

ESG-Studie: Regulatorische Vorgaben mit hohen Risiken der Fehlinterinterpretation

Ankaufsprozess verzögert sich durch aufwendigere Due Diligence signifikant

Anzeige
Die regulatorischen Vorgaben für ESG bergen für Immobilienakteure immense Risiken der Fehlinterpretation. Zugleich schlägt sich die Offenlegungsverordnung in deutlichen Verzögerung...
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Wohnungskäufer meiden risikoreichere Investitionen

Transaktionsvolumen sinkt im zweiten Quartal 2022 deutlich – deutscher Wohnungsmarkt... Mehr lesen

Gewerbeinvestmentmarkt Deutschland - Juli 2022

Der Superzyklus ist zu Ende, weil Preisvorstellungen von Käufern und Verkäufern ... Mehr lesen

Wohnimmobilienmarkt Deutschland - Juli 2022

Sehr robuste Mietmärkte treffen auf verhaltenen Investmentmarkt Mehr lesen

Unsicheres Zinsumfeld erschwert Preisfindungsprozesse am Immobilieninvestmentmarkt

- Mit 9,4 Mrd. EUR deutlich rückläufiges Transaktionsvolumen im 2. Quartal 2022 ... Mehr lesen

Marktbericht Wiesbaden 2022: Steigende Immobilienpreise vor allem im Haussegment

● Vermarktungsdauer bei Wohnimmobilien erreicht im vierten Quartal 2021 den bisher niedrig... Mehr lesen

Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf die Immobilienbranche in Deutschland

Das B2B-Proptech-Unternehmen PriceHubble, das sich der Entwicklung innovativer digitaler L... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.