News veröffentlichen
20.02.2020 DealsLogistik

Europäische Logistikplattform von Nuveen Real Estate erwirbt Assets im Wert von knapp einer Milliarde Euro

- Nuveen hat über seine europäische Logistikplattform in den letzten zwölf Monaten 18 Objekte für insgesamt 500 Millionen Euro erworben

- Weitere Akquisitionen im Wert von rund 410 Millionen sind gesichert

- Zu den jüngsten Akquisitionen gehört ein 48.000 Quadratmeter großes Logistikobjekt in der Nähe von Rotterdam

Nuveen Real Estate hat in den vergangenen zwölf Monaten über seine europäische Logistikplattform rund 500 Millionen Euro investiert. Insgesamt wurden 18 Objekte auf dem europäische...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Heuel Logistics mietet Expansionsfläche in Gummersbach

JLL hat Mieter und Vermieter beraten. Der Vertrag läuft zunächst über acht ... Mehr lesen

Berlin: Quantum erwirbt Amazon Sortation-Center für Koreanischen Investorenclub

Hamburg, 02.04.2020 - Die Hamburger Quantum Gruppe erwirbt das Amazon Sortation-Center in ... Mehr lesen

CBRE Global Investors kauft Logistikpark Trebur von DLH

Frankfurt, 1. April 2020. CBRE Global Investors hat ein rund 177.400 m² großes ... Mehr lesen

Borek Media verkauft Betriebsimmobilie und mietet diese zurück

Die Borek Media GmbH hat im Rahmen eines Sale-and-Lease-Back ihre Betriebsimmobilie in Ost... Mehr lesen

Bryan Cave Leighton Paisner berät Panattoni beim Bau eines Verteilzentrums für A...

Frankfurt, 18.03.2020 – Die internationale Wirtschaftskanzlei Bryan Cave Leighton Pa... Mehr lesen

Logivest berät bei Grundstückskauf im Odenwald

München, 17. März 2020 – Die Gebrüder Schweinle ImmobilienGbR hat ein... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.