News veröffentlichen
07.10.2019 Unternehmen

Expo Real 2019 - Innovation und Tradition am Swiss Circle Stand

Am neuen Standort in der Messehalle NOVA3 (Stand 220) treffen sich wieder Akteure der Schweizer Immobilienwirtschaft sowie Geschäftspartner und Freunde der Eidgenossenschaft. Auf 350 qm Fläche präsentieren Swiss Circle-CEO Dr. Roman H. Bolliger und sein Team auf internationaler Bühne führende Firmen und innovative Dienstleister aus der Schweiz.

Anzeige
2018 kamen auf die internationale Investitions- und Immobilienmesse Expo Real über 2.095 Unternehmen, Städte und Regionen als Aussteller, insgesamt zählte man fast 45‘000 Teilnehm...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

BRUNATA-METRONA @ Home

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere – diese Erfahru... Mehr lesen

Adam Riese und kawaloo kooperieren im Bereich digitaler Versicherungsleistungen

Die Adam Riese GmbH, Digitalmarke der W&W-Gruppe für den Versicherungsbereich und... Mehr lesen

SQUARE Innovation HUB bringt Microsoft Tech-Playground ins „Hamburger Ding“

Hamburg, 07. August 2020 – SQUARE Innovation HUB verankert als strategischer Partner... Mehr lesen

GEFMA kooperiert mit CAFM-Werkstatt von Drees & Sommer

Bonn, 7. August 2020. Im Juli 2020 haben GEFMA und Drees & Sommer eine Kooperation im ... Mehr lesen

PREOS Real Estate AG plant Dividende für 2020 und definiert langfristige Dividendenpo...

- Erstmalige Dividendenzahlung für Geschäftsjahr 2020 von PREOS geplant - Langf... Mehr lesen

OTTO STÖBEN begrüßt Claus-Heinrich Hansen als Director International Inve...

Pressemitteilung OTTO STÖBEN 07.08.2020 Seit dem 1. August verstärkt Claus-H... Mehr lesen

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.