News veröffentlichen
15.10.2021 Digital(es)Sonstiges

Ein Rückblick auf die EXPO REAL 2021 - wir haben die Themen, Trends, Erfahrungen

Auf der EXPO REAL 2021 kamen aus allen Bereichen der Branche Experten zusammen. Ausgelassen und weniger hektisch, als noch vor zwei Jahren stand der Erfahrungsaustausch im Fokus. Die Pandemie zwang jedes Unternehmen umzudenken. ...

TOP News
  • Quelle: Konii
Quelle: Konii

Nahezu von heute auf morgen organisierten die Unternehmen für ihre Mitarbeiter Homeoffice-Lösungen. Erst dann realisierten sie, welche Konsequenzen damit auch für das Geschäft verbunden waren. Das hat die Branche verändert. Sie hat dazugelernt. Und noch eins: Sie traut sich offener - weil aus der Not heraus - an digitale Tools und Anwendungen heran. War also 2019 Digitalisierung noch das absolute Trendthema, so ist es jetzt vielerorts gängige Praxis. Digitalisierung ist im Bewusstsein und auf den Agenden der Branche angekommen. Mehr noch: Digitalisierung wird schon praktisch umgesetzt. Zahllose Beispiele beweisen, dass digitale Anwendungen von PropTechs etabliert und gefragt sind.

Getrieben durch die Pandemie ist Digitalisierung ein Mittel zum Zweck geworden.

Diese Pandemie ist ein Ausnahmezustand. Ungeübt ist die Branche ins kalte Wasser gestoßen worden. Schwimmen kann sie. Doch was beschäftigte die Branche in den vergangenen 20 Monaten? Welche Themen sind neu?

Lesen Sie Antworten von 24 Experten beim blättern in unseren vier thematischen Bildergalerien und sehen Sie zusätzlich drei exklusive Interviews im weiteren Verlauf. Interviews mit Sander van de Rijdt, Co-CEO von PlanRadar, Marco Trippler, Co-Gründer von koppla und Philip Laukart, Geschäftsführer von WeWash, zu Pandemie-Erfahrungen und ESG-Zielen.

Galerie 1

Welche drei Themen beschäftigen Sie aktuell, und gerade im Rückblick auf die vergangenen 20 Monate der Pandemie, besonders?

Rückblick auf 20 Monate Pandemie

 

Galerie 2

Welchen digitalen Tools bekannter PropTechs nutzen Sie bereits und welchen belegbaren Nutzen ziehen Sie daraus?

Digitale Tools

 

Galerie 3

Welche Digitalisierungsmaßnahmen planen Sie für 2022?

Digitalisierungmaßnahmen 2022

Was ist also nun das neue Thema der Branche?

Wir haben nachgefragt, welches Thema die Diskussionen dominiert. Schauen Sie sich in der Bildergalerie die Statements der Branchenexperten an.

 

Galerie 4

Was ist für Sie das Trendthema 2022?

Trendthema

Wen hätte es gewundert, dass ESG die Diskussion beherrscht. So die Immobilienwirtschaft mit Digitalisierung vor der Pandemie fremdelte, so ist es jetzt mit dem Thema ESG. Einzig, und das ließ sich auf der EXPO REAL beobachten, ist der Druck sich mit ESG intensiv zu beschäftigen, viel höher.

 

Sehen Sie hier drei exklusive Interviews

Sander van de Rijdt, Co-CEO von PlanRadar zum Status Quo und den Pandemie-Erfahrungen des PropTechs.



Marco Trippler, Co-Gründer von koppla und wie das ConTech den Ablauf auf Baustellen optimiert.



Philip Laukart, Geschäftsführer von WeWash erklärt auf welche der 17 ESG-Ziele ein digitalisierter Waschraum einzahlt und weshalb Insellösungen bald Geschichte sind.



Das könnte Dich auch interessieren

iFunded wird zur PlanetHome Investment AG

– PlanetHome übernimmt 15 Prozent der Unternehmensanteile und wird grö... Mehr lesen

QUO VADIS unplugged - Timo Tschammler gibt den Einstand als Moderator

<p>Kaum eine Person ist in den letzten Monaten häufiger im Zusammenhang von Per... Mehr lesen

Lars Lindert wird bei Simplifa Head of Elevator-FM and Lifecycle Management

Die neu geschaffene Führungsposition hat Simplifa geschaffen, um die ESG Richtlinien ... Mehr lesen

REAL:talk - Rückblick: Wer nach drei Jahren als Gründer im Markt angekommen ist,...

Im Rückblick auf den REAL:talk auf Clubhouse mit Arash Houshmand (Geschäftsf... Mehr lesen

REAL:talk - assetbird digitalisiert Prozesse im Immobilienankauf

Gestern haben wir das Investment von CV Real Estate AG in das PropTech assetbird bekanntge... Mehr lesen

REAL:talk - Armin Leonhardt, CEO von Alonco, über Digitalisierung beim Bauen und schl...

Während wir PropTech-Gründungen bislang eher aus Frankfurt, Berlin, Hamburg oder... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.