News veröffentlichen
17.08.2020 Unternehmen

Eyemaxx beendet Platzierung der Anleihe 2020/2025 mit 20 Mio. Euro Volumen

Das gesamte Emissionsvolumen ist nunmehr erstrangig mit Immobilien vornehmlich aus dem Logistikbereich besichert. Entsprechend wird das ursprünglich für eine zweitrangige grundpfandrechtliche Besicherung in Höhe von 10 Mio. Euro vorgesehene Hotel in Offenbach bei Frankfurt nicht mehr für diese Zwecke benötigt.

17.08.2020

label
Anzeige
Aschaffenburg, den 17. August 2020 – Die Eyemaxx Real Estate AG hat nach einer erfolgreichen Nachplatzierung die Emission ihrer neuen Unternehmensanleihe 2020/2025 (ISIN DE000A289PZ4) nunmehr mi...

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.