News veröffentlichen
24.06.2019 DealsWohnenSchönefeld

Eyemaxx verkauft Projekt „Vivaldi-Höfe“ in Schönefeld

24.06.2019

label
Aschaffenburg, den 24. Juni 2019 – Die Eyemaxx Real Estate AG (General Standard; ISIN: DE000A0V9L94; \"Eyemaxx\") hat das Projekt „Vivaldi-Höfe“ in Berlin-Schönefeld an ein renommiertes Berliner Immobilienunternehmen verkauft. Der Käufer übernimmt somit das gesamte Projekt inklusive der weiteren Umsetzung und auch das ca. 73.000 Quadratmeter große Grundstück östlich des Ortskerns von Schönefeld, das Eyemaxx im Sommer 2017 erworben hatte. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.



Die „Vivaldi-Höfe“ sind das zweite Projekt, das Eyemaxx in Schönefeld gestartet hatte. Das Großprojekt „Sonnenhöfe“ auf einem ca. 51.000 Quadratmeter großen Areal ebenfalls in Schönefeld wird von Eyemaxx zusammen mit der DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIEAG) realisiert.



Dr. Michael Müller, CEO der Eyemaxx Real Estate AG: „Dass wir das gesamte Projekt Vivaldi-Höfe an ein sehr renommiertes deutsches Immobilienunternehmen komplett veräußern können, untermauert die Qualität des Vorhabens. Es spricht auch für den ausgezeichneten Standort. Wir haben nun die Gelegenheit für den Verkauf genutzt, da wir ein ausgezeichnetes Angebot erhalten haben. Die uns zufließenden Mittel werden wir unter anderem für die Umsetzung unserer gut gefüllten Projektpipeline und für den Start neuer attraktiver Projekte nutzen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Hotel in Offenbach: ZINSLAND startet bisher größtes Crowdinvesting-Projekt

Mit dem Hotel Kaiserlei in Offenbach stellt die Immobilienfinanzierungsplattform ZINSLAND ... Mehr lesen

EYEMAXX errichtet Landmark-Bürohochhaus auf der Hafeninsel Offenbach

Aschaffenburg, den 14. November 2018 – Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard;... Mehr lesen

AENGEVELT exklusiv mit dem Verkauf des Leipziger EYEMAXX-Projektes beauftragt

Die EYEMAXX Real Estate AG realisiert in Leipziger Top-Lage ein medizinisches Zentrum und ... Mehr lesen

0 Kommentare