News veröffentlichen
30.04.2021 DealsPflegeDessau

Family Office der FOM Real Estate schließt langfristigen Mietvertrag mit Reha-Klinik in Dessau-Roßlau

Die Mietfläche des fünfgeschossigen Gebäudes beträgt 5.000 m², wovon 1.900 m² an die Med Reha Dessau übergeben wurden, die mit diesem Schritt ihren Sitz innerhalb der Innenstadt hierher verlegt.

30.04.2021

label
Anzeige
Das Family Office der Eigentümerfamilie der FOM Real Estate hat einen langfristigen Mietvertrag mit der Med Reha Dessau, einer ambulanten Rehabilitationsklinik, für das Objekt „Dessaue...

Das könnte Dich auch interessieren

„Swiss Life Living + Working“ hat einen Kaufvertrag über zwei Objekte in ...

Im derzeit entstehenden Stadtquartier Bergedorfer Tor wird es auch eine Pflegeeinrichtung ... Mehr lesen

Hemsö erwirbt Pflegeheim in Greven in Nordrhein-Westfalen

- Investitionsvolumen von 11,9 Mio. Euro - 80 Einzelzimmer Mehr lesen

IMMAC erwirbt Woodlands House Nursing Home in Irland

Healthcare-Investor IMMAC group gibt den Erwerb des Woodlands House Nursing Home, eines Pf... Mehr lesen

TSC Real Estate berät einen deutschen Spezialimmobilienfonds beim Erwerb einer soziot...

Die TSC Real Estate aus Berlin hat im Auftrag des Fonds „5QRE HealthCare Infrastruct... Mehr lesen

TSC Real Estate betreut einen deutschen Spezialimmobilienfonds beim Erwerb einer station...

Die TSC Real Estate aus Berlin hat im Auftrag des Fonds „5QRE HealthCare Infrastruct... Mehr lesen

AIF Capital Group erwirbt zwei Pflegeeinrichtungen für ihren „AIF Fürsorge...

Die anvisierte Ausschüttungsrendite des neuen Fonds liegt bei rund 4,75 Prozent pro J... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.