News veröffentlichen
19.12.2018 DealsEinzelhandelIngolstadt

FIM Unternehmensgruppe erwirbt Fachmarktzentrum in Ingolstadt

Die FIM Unternehmensgruppe aus Bamberg, Spezialist für Handelsimmobilien, hat in Ingolstadt ein Fachmarktzentrum mit 7.486 Quadratmetern Mietfläche für ihren langfristigen Bestand erworben. Ankermieter sind Netto, Rossmann und ein Biomarkt. Weitere Flächen sind an TEDI, NKD, ein Fitnessstudio, eine Apotheke sowie Arztpraxen und Dienstleister vermietet. Der Verkäufer ist ein internationaler Spezialfonds für Einzelhandelsimmobilien.

19.12.2018

label
Anzeige
Das 2008 errichtete Fachmarktzentrum Ingolstadt befindet sich auf einem 15.508 Quadratmeter großen Grundstück in einer stark frequentierten Gewerbegebietslage in der Nähe des Bahnhofs. Es besteht aus drei getrennten Gebäuden: Linkerhand liegt ein Netto Markendiscount mit einer Mietfläche von 1.100 Quadratmetern. Im Gebäude in der Mitte befinden sich ein Rossmann Drogeriemarkt mit 650 Quadratmetern, ein Biomarkt mit 630 Quadratmetern, der Textildiscounter NKD und die Handelskette TEDI mit zusammen über 1.000 Quadratmetern sowie eine vermietete Veranstaltungsfläche mit 1.400 Quadratmetern im 1. OG. Indes gibt es im dritten Gebäude mit 3.000 Quadratmetern eine Apotheke, eine Bäckerei, Arztpraxen, mehrere Dienstleistungsbüros und ein Fitnessstudio. Die gesamte Mietfläche beträgt 7.486 Quadratmeter. Der Vermietungsstand liegt bei etwa 95 Prozent bei mittleren Mietervertragslaufzeiten. Zum Areal gehören ein vorgelagerter Parkplatz und eine Palettenparkanlage, die überwiegend von Mietern und Besuchern der Dienstleister genutzt wird.

Das FMZ Ingolstadt soll langfristig im Bestand der FIM Unternehmensgruppe gehalten und modernisiert werden. „Wir prüfen derzeit die Möglichkeiten, um einzelne Flächen, z. B. die von Netto, zu erweitern und an die Anforderungen der Betreiber anzupassen“, erklärt Jan Lerke, der für das Immobilienmanagement verantwortliche Prokurist der FIM Unternehmensgruppe. „Die Mieterstruktur behalten wir bei, da sich der Mix aus Einzelhandel mit einer Beimischung aus Dienstleistung und Fitnessstudio an diesem Standort sehr gut etabliert hat.“

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

MAPIC 2016: 39 Mrd. Euro in Retail-Objekte investiert – Einzelhändler über...

Schleppende Konjunkturerholung in der Eurozone, dynamische Entwicklung im europäische... Mehr lesen

HAHN Retail Real Estate Report 2015/2016 - Veröffentlichung des neuen Marktberichts ...

- Stationärer Einzelhandel mit stabilen Umsätzen und stabiler Flächennachfr... Mehr lesen

Christian Rosen und Gerd Herrmann verstärken LÜHRMANN München

Einzelhandelsspezialisten vergrößern das Verkaufsteam Mehr lesen

0 Kommentare