News veröffentlichen
12.05.2022 ProjekteHorneburg

FIM Unternehmensgruppe revitalisiert weiteres Fachmarktzentrum

Die FIM Unternehmensgruppe, Spezialist für Handelsimmobilien, restrukturiert ihr Fachmarktzentrum in Horneburg. Die Maßnahme umfasst die Erweiterung und Modernisierung der Flächen. Einhergehend wurden die Verträge mit den bestehenden Mietern Aldi, KiK, einem Getränkemarkt und einem Pizzadienst langfristig prolongiert. Damit hat FIM alle bei Ankauf in 2017 bestehenden Leerstände beseitigt.

12.05.2022

label
Im Zuge der Neuordnung wird der Aldi Markt von rund 1.050 qm auf 1.750 qm auf der angrenzenden Fläche des Hol’ab Getränkemarkts erweitert. Dieser wiederum wird in die bestehende KiK-Fl...

Das könnte Dich auch interessieren

Baubeginn für Service Apartments – TOWNSCAPE entwickelt erneut im Berliner Brun...

Der Projektentwickler Townscape startet mit dem Bau seiner Service-Apartment-Immobilie in ... Mehr lesen

KLINGSÖHR und DERECO feiern Richtfest des Projekts „HOHE NEUN“ am Zukunft...

Die KLINGSÖHR Unternehmensgruppe feierte am 13.05.2022 in Anwesenheit des Neuk... Mehr lesen

Startschuss für das KreativQuartier in Potsdam

Für das KreativQuartier (KQ) der Projektpartner Glockenweiß GmbH und ASSIDUUS D... Mehr lesen

Baudenkmal in der Altstadt wird zum Boutique-Hotel B&L Gruppe eröffnet nach Ferti...

Nach einer rund dreijährigen Bauphase eröffnet der Projektentwickler und Asset M... Mehr lesen

AOC und SOKA-BAU feiern Richtfest für Wohnquartier LYRA in der Dresdner Friedrichstad...

Rohbauten für 131 freifinanzierte Mietwohnungen in unmittelbarer Zentrumsnähe st... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.