News veröffentlichen
12.03.2019 DealsBüroFrankfurt am Main

Finch Properties erwirbt gemeinsam mit Tristan Capital Partners das Frankfurter Accent Office Center

Frankfurt am Main, 12.03.2019 – Finch Properties hat in einem Joint Venture mit Tristan Capital Partners das Büro-Landmark-Objekt Accent Office Center (AOC) auf der Hanauer Landstraße erworben. Verkäufer ist die AOC S.à.r.l. gesteuert über den Immobilienfondsmanager GLL Real Estate Partners. Cushman & Wakefield war für den Verkäufer exklusiv beratend tätig.

  • AOC - FFM (Urheber: C & W)
Bildunterschrift: AOC - FFM (Urheber: C & W)
Anzeige
Tristan Capital erwirbt das rund 25.000 m² große AOC gemeinsam mit Finch für den Fonds CCP 5. Das Multi-Tenant-Objekt wurde 2004 erbaut und ist neben den Einzelhandelsflächen im E...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Zusammenschluss von Cushman & Wakefield und DTZ vollzogen

EMEA-Führungsteam ernannt sowie neuen visuellen Auftritt mit neuem Logo vorgestellt -... Mehr lesen

Cushman & Wakefield engagiert zwei neue Berater in Münchner Niederlassung

Sebastian Jüttner (37), Senior Consultant, und Matthias Hofmann (26), Junior Consulta... Mehr lesen

Expansion: Käuferportal mietet 8.551 m² am Potsdamer Platz 11 in Berlin

Frankfurt, 14. September 2016 – Das Berliner Internetunternehmen Käuferportal (... Mehr lesen

0 Kommentare