News veröffentlichen
14.08.2019 Digital(es)

FPS berät PropTech-Startup Zenhomes bei 14,5 Millionen US-Dollar Series-A Finanzierungsrunde

Die Wirtschaftskanzlei FPS hat das PropTech-Startup Zenhomes bei einer 14,5 Millionen US-Dollar Series-A Finanzierungsrunde umfassend rechtlich beraten. Zu den neuen Investoren gehören der Energieversorger EWE, das österreichische Unternehmen SIGNA Innovations und die MOMENI Digital Ventures. Auch das Family Office des Serial Entrepreneurs und Investors Christian Angermayer, die Apeiron Investment Group, sowie Bestandsinvestoren wie z.B. Swiss Life, Deutsche Bank, Axa und main incubator (Commerzbank Gruppe) beteiligten sich an der Finanzierungsrunde.

14.08.2019

label
Die Bestandsinvestoren unterstreichen mit ihrer erneuten Partizipation das Vertrauen in Zenhomes und die Kernmarke Vermietet.de. Auch Venture Capital Investor Bitstone Capital unter Beteiligung der Ar...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

PlanRadar beim EY Entrepreneur Of The Year™ Award in Wien ausgezeichnet

- Auszeichnung in der Kategorie Startup - Beurteilungskriterien waren unter anderem Wachs... Mehr lesen

docu tools bietet ab sofort BIM-Lösungen

Integrierte BIM-Lösung für einfache und effiziente Baukoordination Mehr lesen

PropTech badi kommt nach Deutschland

WG-Plattform aus Spanien, ist ab sofort in Berlin verfügbar Mehr lesen

GdW und KIWI stärken Kooperation

Der Anbieter für digitalen Türzugang, die KIWI.KI GmbH, und der Spitzenverband d... Mehr lesen

Fehlerkosten in Milliardenhöhe: Qualitätswende am Bau benötigt!

Das Problem ist riesig, der Schaden enorm. Bauschäden treiben die Baukosten in die H... Mehr lesen

Wie groß darf und muss ein optimales Büro sein?

Der Flächenbedarfs-Indikator von Savills weiß die Antwort Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.