News veröffentlichen
22.07.2019 ProjekteWohnenFrankfurt

Frankfurter Wohnungsbaugenossenschaften erhalten Zuschlag für das Hilgenfeld

Bezahlbarer und sicherer Wohnraum auf 6.300 m² Bruttogrundfläche.

22.07.2019

label
Anzeige
Frankfurt, 22. Juli 2019 – Vier Wohnungsbaugenossenschaften aus der Kooperation Frankfurt hatten sich mit einem gemeinsamen Konzept um Bauplätze im Neubaugebiet Hilgenfeld beworben. Das Erg...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

CA Immo und UBM Development starten Bau des Kaufmannshofs im Zollhafen Mainz

Mainz, 29.07.2020 – CA Immo und UBM Development haben mit dem Bau des Wohn- und B... Mehr lesen

Start für Weimarer „Kirschberg-Quartier“ – 500 neue Wohnungen

Größte Gebietsentwicklung in Mitteldeutschland Mehr lesen

Baustart: Instone Real Estate und Wohnbau GmbH feierten Grundsteinlegung für Wohnquar...

- Planmäßiger Baubeginn für Projekt „Niederkasseler Lohweg“ na... Mehr lesen

Becken erhält Hochbaugenehmigung für Münchener Wohnensemble „Hoch der...

- Projektentwicklung im Zeitplan, Beginn der Hochbauarbeiten im August - Baufertigstellun... Mehr lesen

Bisher größtes Projekt: zinsbaustein.de sammelt 4,3 Mio Euro für Cube Rive...

* Cube River 342 in Düsseldorf ist mit einem Volumen von 4,3 Mio Euro die bisher gr... Mehr lesen

Instone Real Estate: Quartiersentwicklung in der Dortmunder Gartenstadt startet ins Bebauu...

- Aufstellung Bebauungsplan Max-Eyth-Straße beschlossen - Etwa 230 Wohnungen ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.