News veröffentlichen
16.02.2016 Politik

Frühjahrsgutachten 2016 des Rats der Immobilienweisen: Deutschlands Immobilienmärkte steuern auf große Herausforderungen zu

- ZIA übergibt Frühjahrsgutachten an Bundesregierung

- Regulatorisches Umfeld muss verbessert werden

- Steigende Herstellungskosten gefährden Bezahlbarkeit der Städte

Berlin, 16.02.2016 – 2015 war das Rekordjahr auf dem deutschen Immobilienmarkt. Allein im Gewerbeimmobiliensegment wurden 55,5 Milliarden Euro investiert. Damit wurde der Peak des Vorkrisenniveaus aus dem Jahre 2007 erstmals wieder erreicht. Allein im Büroimmobiliensegment wurden 2015 50% mehr investiert als im Vorjahr.

Die Wohnungsmieten sind im vergangenen Jahr deutschlandweit moderater angestiegen als noch 2014, dennoch kam es vor allem in den größten Städten zu weiteren Aufwärtsbewegungen. Di...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Hotel-Investoren in bester Stimmung

Serviced Apartments das nächste Investment-Produkt Mehr lesen

Sinkende Mieten in Großstädten - Immobilienmärkte regulieren sich selbst

Berlin, 21.08.2013 – In mehreren deutschen Großstädten sanken im Juli die... Mehr lesen

Frühjahrsgutachten 2017 des Rates der Immobilienweisen: Deutschlands Immobilienm...

- ZIA übergibt Frühjahrsgutachten an die Bundesregierung - Rahmenbedingungen f... Mehr lesen

0 Kommentare