News veröffentlichen
19.09.2017 Digital(es)

Future:PropTech Germany: Neues Format mit rund 400 Teilnehmern ein voller Erfolg

- Etablierte Immobilienprofis und innovative Gründer tauschten sich in mehr als 30 Vorträgen und Panel-Diskussionen aus

- Themen rund um Corporate Innovation, Virtual Reality, Big Data, BIM und das Internet of Things

- Auftaktveranstaltung mit rund 400 Teilnehmern aus 14 Ländern ausgebucht

19.09.2017

label
Frankfurt am Main, 20.09.2017 – Innovativer, interaktiver, kompakter: Mit der ersten Future:PropTech in Berlin hat die ausrichtende blackprintpartners GmbH ein dynamisches neues Veranstaltungsfo...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Wenn aus (miteinander) reden wieder Gold wird - Hat Corona den Turbogang bei der Digitalis...

E-Commerce, Telemedizin, FinTechs – die Digitalisierung ist einer der wichtigsten Me... Mehr lesen

Digital Staging haucht Immobilien Leben ein

David Borck Immobiliengesellschaft schafft mit neuem Tool digitale Wohnwelten Mehr lesen

Coronavirus: EBZ Business School switcht auf Online um

Digitale Angebote ersetzen Präsenzpflicht: Fortan können Sie alle Studieng... Mehr lesen

Immobilienportal: Kurze Arbeitswege dank OfficeFinder

Ab sofort findet sich der OfficeFinder von Targomo auf ImmoScout24 Gewerbe. Deutschlands f... Mehr lesen

Assiduus digitalisiert Projektenwicklung mit Reaforce

Berlin / Düsseldorf, 28. Mai 2020 – Der Berliner Projektentwickler Assiduus ste... Mehr lesen

Ein Marktplatz für gewerbliche Immobilienfinanzierungen ohne Transaktionsgebühre...

- Der Wunsch: Ein offener, transparenter und effizienter Finanzierungsmarkt. - Immobi... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.