News veröffentlichen
19.09.2017 Digital(es)

The future is bright!

- Etablierte Immobilienprofis und innovative Gründer tauschten sich in mehr als 30 Vorträgen und Panel-Diskussionen aus

- Themen rund um Corporate Innovation, Virtual Reality, Big Data, BIM und das Internet of Things

- Auftaktveranstaltung mit rund 400 Teilnehmern aus 14 Ländern ausgebucht

19.09.2017

label
Frankfurt am Main, 20.09.2017 – Innovativer, interaktiver, kompakter: Mit der ersten Future:PropTech in Berlin hat die ausrichtende blackprintpartners GmbH ein dynamisches neues Veranstaltungsfo...

Das könnte Dich auch interessieren

Bayerische Hausbau schließt sich dem Kennedy-Netzwerk von Madaster an

Die Bayerische Hausbau tritt als 27. Unternehmen dem Kennedy-Netzwerk von Madaster bei. Da... Mehr lesen

PlanRadar sammelt in Series-B Finanzierungsrunde über 60 Mio. Euro ein

• Das PropTech aus Wien schließt damit die bisher höchste Series-B Finanzi... Mehr lesen

firstwire erweitert seinen digitalen Marktplatz um Immobilienfinanzierungen

• Marktplatz ermöglicht Platzierung von erstrangig besicherten Senior-Darlehen u... Mehr lesen

Berliner Software-Haus „21st Real Estate“ will 2022 substanziell wachsen

21st Real Estate blickt auf ein dynamisches Jahr 2021 zurück: viele neue Kunden aus d... Mehr lesen

Bosch Building Technologies plant Gebäudeautomations-Spezialisten Hörburger AG z...

Bosch Building Technologies plant den Erwerb der Hörburger AG mit Hauptsitz in Walten... Mehr lesen

PropTech1 Ventures schließt überzeichneten €50-Millionen-Fonds, um in Inno...

PropTech1 Ventures, der europäische Venture-Capital-Fonds für das ungenutzte Inn... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.