News veröffentlichen
23.11.2022 ProjekteLogistikLüneburg

Garbe plant Logistikimmobilie in Lüneburg

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH baut ihren Bestand an Logistikzentren in der Metropolregion Hamburg weiter aus. Zu diesem Zweck hat der Hamburger Projektentwickler ein rund 33.000 Quadratmeter großes, baureifes Grundstück in Lüneburg gekauft. Darauf soll eine Logistikimmobilie mit einer Gesamtfläche von ca. 20.000 Quadratmetern entstehen. Geplanter Baubeginn ist im Juni 2023. 33 Millionen Euro wird Garbe Industrial Real Estate in das Projekt investieren.

23.11.2022

label
Anzeige
„Lüneburg zählt zu den dynamischsten Wirtschaftsstandorten in der Metropolregion Hamburg. Die Stadt überzeugt mit innovationsfreudigen Unternehmen, qualifizierten Fachkräften...

Das könnte Dich auch interessieren

Alpha Industrial feiert symbolischen Spatenstich mit Bohnen Logistik und duisport

Bohnen Logistik setzt Erfolgsgeschichte mit Unterstützung des Duisburger Hafens fort Mehr lesen

Richtkranz über dem LOG PLAZA COLONIA 2: OSMAB und ALCARO feiern Richtfest in K...

OSMAB, deutschlandweit agierender Investor, Projektentwickler, Asset Manager und Bestandsh... Mehr lesen

BEOS Logistics, Member of Swiss Life Asset Managers, feiert Richtfest für Logistikzen...

Die Bauarbeiten für das über 23.000 m² große Logistikzentrum, das BEO... Mehr lesen

P3 Logistic Parks entwickelt rund 33.000 Quadratmeter Logistikfläche in Siegenburg

P3 Logistic Parks, ein führender Entwickler und langfristiger Eigentümer von Log... Mehr lesen

Thüringen: OFB setzt Entwicklung von Logistikimmobilien fort

Die OFB Projektentwicklung GmbH (OFB) hat mit dem Ankauf eines rund 35.000 m² gro... Mehr lesen

Panattoni startet Neubauprojekt ohne Vorvermietung in Rheine

Panattoni, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.