News veröffentlichen
24.08.2022 PolitikWohnen

Kostenkrise durch Gaspreise wird konkreter

• neue GdW-Umfrage zeigt finanzielle Überlastung von fast der Hälfte der ostdeutschen und fast einem Drittel der westdeutschen Wohnungsunternehmen

• sehr kurzfristig Entlastung vieler Mieterhaushalte bei den Nebenkosten sowie Bürgschaften für insolvenzbedrohte Unternehmen notwendig

Die sozial orientierten Wohnungsunternehmen und ihre Mieter sind angesichts der Gaspreiserhöhungen und der zusätzlichen Gasumlage von einem massiven Preisschock bis hin zur Insolvenz bedroht...

Das könnte Dich auch interessieren

Gemeinsamer Appell der 17 Verbände und Kammern zum Wohnungsbau

„Dramatische Lage im Wohnungsbau – was jetzt zu tun ist“ Ein Appell von:... Mehr lesen

ZIA zu Vorschlag der Expertenkommission Gas und Wärme: Aus Fehlentscheidungen bei Cor...

Der Spitzenverband der deutschen Immobilienwirtschaft, ZIA, bewertet die finalen Vorschl... Mehr lesen

Ergebnisse der Gaskommission bringen wirksame Entlastung für Mieter und Vermieter ...

Die ExpertInnen-Kommission Gas und Wärme hat heute nach intensiver Arbeit und unter h... Mehr lesen

Warme Wohnung statt heisser Luft - Wohnraum-Bündnis einigt sich auf Maßnahmenpa...

Das Bündnis bezahlbarer Wohnraum hat gestern im Bundeskanzleramt seine Ergebnisse und... Mehr lesen

Statement von Henning Koch, CEO der Commerz Real, anlässlich der Vorstellung der Erge...

„Die heute vorgestellten Ergebnisse des ‚Bündnis für bezahlbares Woh... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.