News veröffentlichen
06.02.2019 Unternehmen

Gateway RE steigert EBITDA deutlich auf über 73 Millionen Euro

• Anstieg EBITDA (adjusted) um mehr als 43 auf 73 Millionen Euro

• Ergebnis vor Steuern steigt nahezu um 68 % auf rund 42 Millionen Euro

• Entwicklungsprojekte mit einem Gesamtentwicklungsvolumen (GDV) von über 3,6 Milliarden Euro

• Erfolgreiche Neuausrichtung auf Projektentwicklung für Gewerbe- und Wohnimmobilien mit erstmaliger Konsolidierung der Development Partner AG

06.02.2019

label
Anzeige
Frankfurt, 6. Februar 2019. Die Gateway Real Estate Gruppe, ein führender Entwickler von Gewerbe- und Wohnimmobilien in Deutschland, erwartet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 auf ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Höhere Förderung macht serielle Gebäudesanierungen attraktiv

- Fördersatz der KfW für hocheffiziente Sanierungen steigt auf 40 Prozent ... Mehr lesen

Agiles Arbeiten: Von Mitarbeitern erwünscht – aber nur selten ermöglicht

- Gemeinsame Studie von StepStone und Kienbaum zu Agilität in Unternehmen - Gro... Mehr lesen

BVT punktet 2019 insbesondere im US-Segment

- BVT platziert 2019 insgesamt 146 Millionen Euro Eigenkapital - Anteil im Privatkundeng... Mehr lesen

PATRIZIAs Transaktionsvolumen steigt 2019 auf mehr als 8 Mrd. Euro

- Führende Position bei Investments für globale Kunden bestätigt - Mehr al... Mehr lesen

Fusion: Ende der ersten Annahmefrist - TLG-Aktionäre nehmen Tauschangebot für Me...

- 59,37 % der TLG-Aktien im Rahmen des Tauschangebots durch Aroundtown zum Ende der erste ... Mehr lesen

Die Fondsperformance des „FG Wohninvest Deutschland“ übertrifft auch im z...

Der von der Fundamenta Group Deutschland AG gemanagte Fonds “FG Wohninvest Deutschla... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.