News veröffentlichen
08.07.2020 Projekte

GERCHGROUP kürt Siegerentwurf für INquartier

Düsseldorf, 08. Juli 2020. Der Siegerentwurf für das von der Düsseldorfer GERCHGROUP projektierte INquartier in Ingolstadt steht fest. Ende Juni 2020 einigte sich die Jury einstimmig auf den Entwurf des Kölner Architekturbüros kister scheithauer gross.

08.07.2020

label
Anzeige
Vorausgegangen war eine virtuelle Jury-Sitzung am 17. April 2020, bei der noch kein finales Ergebnis zustande kam. In der Folge wurden die vorliegenden Entwürfe nochmals überarbeitet, im Jun...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Countdown im Bundeswettbewerb HolzbauPlus läuft – jetzt noch bis 1. September b...

Bundeswettbewerb zum Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen – Preise in Höhe von i... Mehr lesen

FIM Unternehmensgruppe erhält Baugenehmigung für neue Nahversorgungsmitte Krefel...

Die Stadtverwaltung Krefeld hat der FIM Unternehmensgruppe, Spezialist für Handelsimm... Mehr lesen

Premium Wohnen am Main-Ufer in Hattersheim

- DIE WOHNKOMPANIE Rhein-Main realisiert Neubau-Eigentumswohnungen und ein Boardinghouse ... Mehr lesen

In Augsburg eröffnet die GS Star zwei neue Hotels / Eröffnung 1. September 2020

Grünwald/München/Augsburg, 6. August 2020 – In südlicher zentraler La... Mehr lesen

Hamburg-Altona: benchmark. feiert Richtfest der Kühnehöfe

Hamburg, 06.08.2020 – Das neue Hotelprojekt Kühnehöfe in Hamburg-Altona ni... Mehr lesen

Richtfest für Wohnungsbauprojekt in London

Richtfest für das erste Projekt der ECE auf dem britischen Markt: Die Projektpartner ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.