News veröffentlichen
Unternehmen | Deutschland

GPP-Angebot wird international - Kooperation mit Carter Jonas und Van Gool Elburg

  • Bildquelle: German Property Partners (GPP)
Bildunterschrift: Bildquelle: German Property Partners (GP...
Deutschland, 14.03.2018 | 120 Views
14. März 2018, Hamburg/London/Amsterdam. Das deutsche Gewerbeimmobilienmakler-Netzwerk German Property Partners (GPP) hat mit dem britischen Immobilienspezialisten Carter Jonas und dem niederländischen Immobilienberater Van Gool Elburg Kooperationen geschlossen. GPP-Kunden profitieren künftig von den internationalen Vermarktungsmöglichkeiten und dem Branchen-Knowhow der Kooperationspartner.

Mit diesem Schritt wollen die GPP-Partner, die bereits die Top-7-Standorte in Deutschland erfolgreich abdecken, ihre lokale Expertise nun auch in Großbritannien und den Niederlanden anbieten. „Dafür sind die Kooperationen mit Carter Jonas und Van Gool Elburg ein wichtiger Meilenstein“, erklärt Guido Nabben, Sprecher von GPP. „Mittelfristig wollen wir unsere internationale Marktstellung noch weiter ausbauen und unseren Kunden den Zugang zu den wichtigsten europäischen Märkten eröffnen.“

Das inhabergeführte Immobilienunternehmen Carter Jonas mit Hauptsitz in London verfügt in Großbritannien über ein breites Dienstleistungsspektrum in den Sektoren Gewerbeimmobilien (Investments, Vermietung, Corporate Mandate), Projektentwicklung, Wohnimmobilien sowie Anwesen und Landwirtschaft. 2017 wurde Carter Jonas von der britischen Immobilienzeitschrift Property Week auf den 12. Platz der 40 größten Immobilienberatungsunternehmen in UK gesetzt. Rund 800 Mitarbeiter an 38 Standorten in England, Schottland und Wales betreuen und beraten private Immobilienbesitzer, vermögende Kunden, internationale Unternehmen sowie institutionelle Investoren.

„Großbritannien ist für Investoren aus Übersee oft der erste Anlaufpunkt in Europa, schon aufgrund der Sprache und des ähnlichen Kulturraums. Diesen Investoren bieten wir nun auch Zugang zum wichtigen und sehr stabilen deutschen Markt“, kommentiert Mark Granger, CEO von Carter Jonas. „Sowohl unsere Marktstellung als auch unsere Denkweisen und Geschäftsmodelle als inhabergeführte Unternehmen passen gut zusammen.“

Das ebenfalls inhabergeführte Immobilienberatungsunternehmen Van Gool Elburg aus Amsterdam verfügt über vier Jahrzehnte Erfahrung im Markt für Gewerbeimmobilien. Das Team besteht aus zwölf Mitarbeitern, die Organisationen, Unternehmen und (institutionelle) Investoren beim Kauf und Verkauf, der Ver- und Anmietung sowie der Entwicklung von Gewerbeimmobilien beraten. Das Fachmagazin PropertyNL zählt Van Gool Elburg in seinen jährlichen Rankings regelmäßig zu den führenden unabhängigen Immobilienbüros im Gewerbeimmobilienmarkt der Niederlande.

„2016 sind wir bereits eine strategische Allianz mit Carter Jonas eingegangen. Wir freuen uns, nun mit German Property Partners einen Kooperationspartner gefunden zu haben, auf dessen lokale Expertise und Performancesicherheit wir in Deutschland zurückgreifen können. Viele unserer Kunden interessieren sich aufgrund der geografischen Nähe für Gewerbeimmobilien und Projekte in Deutschland“, so Ron van den Berge, Partner bei Van Gool Elburg. „Das internationale Umfeld der Gewerbeimmobilienfachmesse MIPIM in Cannes wollen wir nutzen, um unsere Kundenansprache zu bündeln.“

Bildunterschrift: Ron van den Berge, Partner bei Van Gool Elburg, GPP-Sprecher Guido Nabben, Mark Granger, CEO von Carter Jonas und GPP-Partner Theodor J. Greif (v.l.n.r.) freuen sich über die neue Kooperation und nutzen das internationale Umfeld der MIPIM für ihre gemeinsame Kundenansprache.

Impressum | Inhalt melden

0 Kommentare