News veröffentlichen
25.07.2018 Projekte

GRAND OUEST, Frankfurt - Starke internationale Nachfrage für das Leben im historischen Solitär

In der ehemaligen Kaiserlichen Oberpostdirektion im begehrten Frankfurter Westend entsteht mit dem GRAND OUEST eine luxuriöse Wohnwelt im Stile eines traditionellen Grand Hotels. Knapp drei Viertel der Wohneinheiten sind bereits verkauft oder befinden sich im Reservierungsprozess.

Anzeige
Bei dem Immobilienerwerb sichert man sich auch immer ein Stück Architektur und Zeitgeist. Bei dem GRAND OUEST handelt es sich um eines der bekanntesten und prägnantesten Gebäude Frankfu...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

„Zusammen etwas für Starnberg erreichen“ - Bauausschuss gibt einstimmig g...

Für moosaik – das verbindende Quartier steht der 23. Januar 2020 schon jetzt al... Mehr lesen

HOCHTIEF Infrastructure GmbH und Firmengruppe Max Bögl erhalten Großauftrag zum...

Die Arbeitsgemeinschaft aus HOCHTIEF (technische Federführung) und der Firmengruppe M... Mehr lesen

Neubau der BVK-Zentrale geht in die nächste Runde

• Stadtrat hat der Aufstellung des Bebauungsplans für die neue Zentrale der Baye... Mehr lesen

Richtfest für 109 Studentenappartements

Nassauische Heimstätte feiert mit Staatsminister Tarek Al-Wazir und OB Gert-Uwe Mende... Mehr lesen

Freiham Nord: Rosa-Alscher Gruppe treibt Vorbereitungen für Bau des Stadtteilzentrums...

München, 23.01.2020 – 2018 hatte die Rosa-Alscher Gruppe vier Baufelder in Frei... Mehr lesen

Trei startet Architekturwettbewerb für Wohnprojekt Zollhafen Mainz

- Sieben Architekturbüros aus ganz Deutschland beteiligen sich - Trei plant 150 M... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.