News veröffentlichen
09.06.2021 Unternehmen

Greystar meldet Closing im Volumen von 725 Millionen EUR für paneuropäische Value-add-Wohnimmobilienstrategie

09.06.2021

label
Anzeige
Greystar Europe Investment Management B.V. (der „Manager“) hat Eigenkapitalzusagen in Höhe von 725 Millionen Euro für seine paneuropäisches Value-add-Strategie erhalten. Das Vehikel erhielt Eigenkapitalzusagen einer breiten Auswahl institutioneller Anleger aus Kontinentaleuropa, Nordamerika und Asien-Pazifik, darunter neue und bestehende Greystar-Investoren. Der Manager ist eine Tochtergesellschaft von Greystar Real Estate Partners, LLC („Greystar“), einem weltweit führenden Unternehmen für das Investment in hochwertige Mietwohnimmobilien sowie deren Entwicklung und Management.

Das paneuropäische geschlossene Value-add-Vehikel für Wohnimmobilien mit einem Zielvolumen von 1 Mrd. Euro Eigenkapital wird die einzigartige, vertikal integrierte Plattform von Greystar in ganz Europa nutzen und zielt auf Top-Städte in Großbritannien, den Niederlanden, Spanien, Irland, Frankreich, Deutschland und Österreich. Damit wird die 30-jährige Erfolgsbilanz von Greystar bei weltweiten Value-Add-Investitionen fortgeführt. Das Closing erfolgt zu einem Zeitpunkt, da die Märkte für Mehrfamilienhäuser und Studentenwohnungen in Europa durch ein begrenztes Angebot gekennzeichnet sind. In Verbindung mit dem anhaltenden Urbanisierungstrend in Europas Top-Städten und der zunehmenden Unerschwinglichkeit von Wohneigentum hat dies zu einer wachsenden Zahl von Mietern geführt.

Das diskretionäre Investmentvehikel wird sich auf den Erwerb und die ausgewählte Entwicklung von zukunftsträchtigen, individuell ausgestatteten und professionell verwalteten Wohnimmobilien konzentrieren, einschließlich von Mehrfamilienhäusern und modernen Studentenwohnheimen. Die lokalen Sourcing-Teams von Greystar werden weiterhin den in der Vergangenheit erfolgreichen forschungsbasierten Ansatz des Unternehmens verfolgen, um strategische Investitionen in unterversorgten Märkten mit günstigen demografischen Trends zu identifizieren und die vertikal integrierte Plattform zu nutzen, um den Wert der Investments durch Verbesserungen der Kapitalstruktur, Neupositionierung und optimiertes operatives Management zu steigern.

Das Vehikel hat Seed-Investitionen in Großbritannien, Irland und den Niederlanden getätigt und besitzt eine aktive Investment-Pipeline in den Zielstädten.

Mark Allnutt, Senior Managing Director - Europa, Greystar, sagt: „Dies ist der Höhepunkt von mehr als sieben Jahren harter Arbeit, um diese einzigartige, vertikal integrierte paneuropäische Wohnplattform zu etablieren. Das bedeutet, wir können unter einem Dach investieren, entwickeln und betreiben. Wir sind daher in der vorteilhaften Lage, Investoren, die in europäische Wohnimmobilien investieren wollen, einen einfachen Zugang und großes Volumen zu bieten. Darüber hinaus freuen wir uns, von einem Markt zu profitieren, in dem die demografische Entwicklung in Kombination mit dem strukturellen Unterangebot an Wohnraum die Nachfrage nach hochwertigen Mietobjekten in ganz Europa antreibt.“

Wes Fuller, Executive Managing Director - Global Investment, Greystar, ergänzt: „Die Investitionschancen im Bereich europäischer Mietwohnungen sind äußerst überzeugend. Greystar verfügt über ein erfahrenes und talentiertes europäisches Team, das in den Städten ansässig ist, in denen wir die größten Chancen sehen. Die Strategie in Europa folgt einer erfolgreichen Reihe von europäischen Value-add-Investitionen und der langjährigen Greystar-Formel für Value-add-Einkaufsstrategien in den USA. Wir sind begeistert, dass bestehende und neue Kapitalpartner Greystar bei diesem Abschluss unterstützt haben, was eine Bekräftigung für die Marktchancen, unser Team und die Nachfrage nach Wohnimmobilien weltweit ist.“

Das könnte Dich auch interessieren

Wealthcap führt mehrdimensional gestreute Zielfonds-Serie mit Portfolio 6 fort

- Diversifiziertes Portfolio mit den Assetklassen Immobilien, Private-Equity und Infrastru... Mehr lesen

UBM platziert erste Sustainability-Linked Hybridanleihe

- €100 Mio. Volumen in wenigen Stunden platziert - Knapp 50% der Hybridanleihe von 2... Mehr lesen

W+P krönt 10-jähriges Bestehen mit Auszeichnung zum TOP CONSULTANT 2021

Sprung in die Berater-Elite: W+P workspace consulting GmbH, vormals Dr. Wagner & Partn... Mehr lesen

HIH Property Management führt zur CO2-Optimierung zentrales Abfallmanagement ein

- HIH Property Management kooperiert mit LINS Recycling - Abfallmanagement wird f... Mehr lesen

REALOGIS veröffentlicht Umsatzergebnisse für das Geschäftsjahr 2020

- Umsatzsteigerung in 2020 um +17 % verglichen zu Vorjahr 2019 - Unternehmensgruppe ist f... Mehr lesen

SiteLog Infra hat Equipment and Technology Services von Implenia in Österreich erworb...

SiteLog, ein auf Baustellenlogistik und Baustelleninfrastruktur spezialisiertes Unternehme... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.