News veröffentlichen
13.09.2016 Unternehmen

Größter Irrglaube beim privaten Immobilienverkauf: Makleranfragen kosten per se Geld und sind verbindlich

Ein privater Immobilienverkauf ist ein zeitintensives Unterfangen und erfordert neben Fachkenntnissen auch Verhandlungsgeschick. Daher überrascht das folgende Umfrageergebnis nicht: 69 Prozent der Deutschen haben in letzter Zeit beim privaten Immobilienverkauf einen Makler eingeschaltet. Dies zeigt eine Studie* im Auftrag von realbest (www.realbest.de), Deutschlands führendem Online-Immobiliennetzwerk für den Kauf und Verkauf von Wohnimmobilien. Demnach wäre dieser Anteil jedoch deutlich höher, würde sich nicht der Irrglaube hartnäckig halten, dass die Hinzuziehung eines Maklers per se Geld kostet und verbindlich ist.

Welche großen Vorteile die Zusammenarbeit mit einem Makler faktisch bietet, zeigen die Erfahrungen der befragten Privatverkäufer, die ihre Immobilie über einen Makler verkauft haben. Demna...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

PREA sagt Teilnahme an EXPO REAL 2020 ab

Zossen/Berlin, 04.06.2020 – PREA, führendes Analyse- und Invest-Beratungsuntern... Mehr lesen

Das Gebäudereinigerhandwerk ist besser als sein Ruf

(Osnabrück, 04.06.2020) Mit 670 000 Beschäftigten ist die Gebäudereinigung ... Mehr lesen

Sontowski & Partner sagt Teilnahme an EXPO REAL ab

Erlangen, den 3. Juni 2020 – Die Sontowski & Partner Group sagt ihre Teilnahme a... Mehr lesen

Deutsche Wohnen veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

› Einsparung von mehr als 25.000 Tonnen CO2 im Berichtsjahr › Gut 64 % des... Mehr lesen

Leadec und GETEC schließen strategische Partnerschaft

Die GETEC Group und die Leadec-Gruppe, zwei international führende Industrie-Dienstle... Mehr lesen

Letzte Chance: Noch bis Ende 2020 Baukindergeld sichern

Nicht nur am Internationalen Kindertag, dem 01. Juni eines jeden Jahres, steht das Wohl de... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.