News veröffentlichen
09.05.2019 Politik

Grunderwerbsteuerreform: Referentenentwurf des BMF sieht Stichtag Ende 2019 vor und legt Übergangsregelungen fest

- Share Deals nach altem Recht noch bis Ende 2019 möglich

- Keine Änderung bei Haltefristen und der steuerauslösenden Grenze

- Steuerliche Risiken bei Anteilsübertragungen bei alten Share-Deals

  • Martina Hertwig Quelle: Baker Tilly. Urheberin: Ann-Christine Krings.
Bildunterschrift: Martina Hertwig Quelle: Baker Tilly. Urh...
Anzeige
Hamburg, den 9. Mai 2019 – Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat gestern einen Referentenentwurf vorgelegt, der neben anderen steuerlichen Neuregelungen auch die Novelle des Grunderwerbst...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Koalitionsgespräche: Abschaffung von Share Deals führt nicht zu sinkenden Grunde...

Berlin, 02.02.2018 – Laut ersten Ergebnissen der Koalitionsgespräche haben sich... Mehr lesen

Share Deals dürfen politisch nicht verteufelt werden

Berlin, 10.11.2017 – In den letzten Tagen wurde eine öffentliche Diskussion um ... Mehr lesen

Projektentwickler von der Reform der Share Deals besonders betroffen

• Projektentwickler haben keine finanziellen Ressourcen, um Minderheitsbeteiligung... Mehr lesen

0 Kommentare