News veröffentlichen
09.09.2019 MärkteEinzelhandel

Handelsimmobilien: GRAI-Index liefert positive Signale für Deutschland, Irland, Spanien und Portugal

- Aktuelles Marktumfeld in Europa bietet Opportunitäten

- Gute Verbraucherstimmung in den meisten europäischen Märkten

- Arbeitsmärkte mit hoher Robustheit

Anzeige
An apokalyptischen Szenarien für den stationären Einzelhandel besteht beileibe kein Mangel. Die schwächelnde Konjunktur und die steigenden Anzeichen eines zyklischen Abschwungs n...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Einzelhandelsimmobilien: Europas Investmentmarkt auf Aufholjagd

Rückstand zum Vorjahr dank guter Angebotslage spürbar verringert Mehr lesen

IVD-Einzelhandelsfluktuations-Studie für München: Höchste Fluktuation im Ta...

In der Sendlinger Straße wechselten seit 2005/2006 50 von 85 Läden; sehr hoher ... Mehr lesen

Retailmarkt Europa: Deutschland europaweit wichtigster Treiber – Ladenmieten in Lond...

Paris, 15. November 2019 – In Europa wurden in den vergangen 12 Monaten 41 Mrd. ... Mehr lesen

Investmentmarkt für Einzelhandel übertrifft eigenen Langzeitschnitt

Nach neun Monaten liegt das Transaktionsvolumen bei rund 7,1 Milliarden Euro Mehr lesen

Die Evolution des europäischen Einzelhandels

Wie sehen die Retail Hotspots von morgen aus? Mehr lesen

Handelsinvestmentmarkt Deutschland Q3-2019

Marktbelebung zum Jahresende erwartet Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.