News veröffentlichen
06.01.2022 MärkteEinzelhandel

Kein Preislimit für Nahversorgungsimmobilien

Transaktionsvolumen sinkt unter Vorjahresniveau – Kein Preislimit für Nahversorgungsimmobilien

- Dynamischer Jahresabschluss mit 2,6 Mrd. Euro Umsatz in Q4 (+ 18 % ggü. Vorjahresperiode) - Renditen im Nahversorgungssegment auf dem Tiefstand - Prognose 2022: Fortgesetzte Dynamik i...
Impressum | Inhalt melden

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

Internationale Konzepte geben dem Einzelhandelsmarkt 2022 Rückenwind

Ausländische Marken sorgen im zweiten Halbjahr 2022 für 66 Prozent des Fl... Mehr lesen

Retail-Vermietungsmarkt erreicht viele Meilensteine im Jahr 2022: Neues Post-Covid-Niveau ...

Im Jahr 2022 haben sich auf dem Retail-Vermietungsmarkt viele wichtige Erkenntnisse heraus... Mehr lesen

Retail-Investmentmarkt tankt im zweiten Halbjahr 2022 Selbstvertrauen

Hohe Dynamik nach dem Sommer sorgt für Jahresgesamtvolumen von 9,4 Milliarden Euro Mehr lesen

Handelsimmobilienmarkt: Mehr Crash als Rally zum Jahresabschluss

Der deutsche Investmentmarkt für Handelsimmobilien schloss das Jahr 2022 mit einem Tr... Mehr lesen

Retail-Investmentmarkt knackt Vorjahresbilanz, verfehlt aber den Durchschnitt

Auch wenn der Retail-Investmentmarkt im Zuge des herausfordernden Zinsumfeldes und der uns... Mehr lesen

IVD-Einzelhandelsfluktuations-Studie für München: Bayerische Landeshauptstadt we...

Zum stärksten Kommen und Gehen kam es in den Läden in der Diener-, der Kaufinger... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.