News veröffentlichen
12.07.2018 Experten

"Handelskonflikte sorgen für Unsicherheiten- auch bei den Notenbanken" - der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Kommentar

Die Handelskonflikte zwischen den USA und anderen großen Volkswirtschaften wie China oder der Europäischen Union (EU) spitzen sich weiter zu. Am 6. Juli traten Sonderzölle in Höhe von 25 Prozent auf Importe aus China im Wert von 34 Milliarden Dollar in Kraft. China reagierte mit Sonderabgaben im ähnlichen Umfang auf Einfuhren aus den USA. Zwar gefährden die Strafzölle noch nicht die globale wirtschaftliche Entwicklung und Ordnung, dennoch könnte sich der Konflikt zu einem weltweiten Phänomen hochschaukeln. Was sind die Hintergründe des bevorstehenden Handelskonfliktes und was bedeutet der zunehmende Protektionismus für die Notenbanken und damit für Zinsen? Suchen Sie in der heutigen Ausgabe des Zinskommentars mit uns nach Antworten.

Anzeige
=== Handelskonflikte sorgen für Unsicherheiten- auch bei den Notenbanken === Auch wenn keiner so richtig versteht, warum der amerikanische Präsident Donald Trump Strafzölle erhebt, h...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Erklärvideo und Checkliste der DFPA zur Plausibilitätsprüfung bei der Kapit...

Erfolgreiche Anlage- und Finanzberater sind vor allem deshalb erfolgreich, weil sie sich s... Mehr lesen

"Das Ende des Immobilienbooms?!" - der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Kommentar

Nach etlichen Jahren hoher Wachstumsraten trübt sich die Lage am deutschenImmobilienm... Mehr lesen

Projektfinanzierungen werden schwieriger - Bundesweite Studie zu Projektfinanzierungen der...

Die René Reif Consulting München und der Lehrstuhl für Finanzmanagement u... Mehr lesen

GACon 2020 für die Immobilienwirtschaft - 9. Google Analytics Conference DACH - 1. b...

Die GACon - das größte Fachevent der DACH-Region zur Google Marketing Platform ... Mehr lesen

"Dauerhaft Negativzinsen – systemische Risiken steigen!" - der aktuelle Ne...

Am 19. Dezember 2019 beschloss die schwedische Zentralbank den Leitzins von minus 0,25 auf... Mehr lesen

"Zinsen bleiben auch 2020 niedrig " - der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Komment...

Wie jedes Jahr im Dezember gibt die vorweihnachtliche Zeit Anlass über dasvergangene ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.