News veröffentlichen
28.01.2020 Unternehmen

HANSAINVEST Real Assets legt institutionellen Logistikfonds auf

- HANSA Europe Logistic Fund investiert in Logistikimmobilien in Mittel-, West- und Nordeuropa

- Zielvolumen bis zu 450 Millionen Euro für Projektentwicklungen und Bestandsobjekte

- Niederländisches Seedportfolio ist bereits gesichert

28.01.2020

label
Anzeige
Die HANSAINVEST Real Assets GmbH startet den HANSA Europe Logistic Fund (HELF), einen offenen Spezial-AIF für hochwertige Projektentwicklungen und Bestandsobjekte im Bereich Logistik. Damit baut ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Lindbergh-Center im Munich Airport Business Park (MABP) vermietet an weltweit tätige ...

Munich Airport Business Park (MABP) hat ab sofort einen neuen Mieter im kernsanierten Lind... Mehr lesen

Wertvolle Kundenorientierung: Aigner Immobilien für „langfristige Fairness...

Die Aigner Immobilien GmbH ist von dem Wirtschaftsmagazin FOCUS MONEY und dem Analyse- und... Mehr lesen

INTREAL knackt 2019 die 30-Milliarden-Euro-Marke

• Administriertes Immobilienvermögen nimmt um 6,9 Mrd. Euro zu • Umfangrei... Mehr lesen

S&G auf Wachstumskurs: Neues Büro in Leipziger H-Hotels eröffnet

Projektentwickler stärkt Präsenz am Standort Leipzig-Zentrum +++ Fertigstellung ... Mehr lesen

Covivio X-Tend AG kündigt Abgabe eines freiwilligen Übernahmeangebots an; Godewi...

Frankfurt am Main, 13. Februar 2020 – Die Godewind Immobilien AG (ISIN DE000A2G8XX3,... Mehr lesen

MÁLAGA: ERSTES DESIGNER-OUTLET IN SÜDSPANIEN ERÖFFNET

Neues Center von McArthurGlen bietet ein einzigartiges Einkaufserlebnis Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.