News veröffentlichen
06.08.2018 Märkte

Hausverwaltung mit E-Bike-Power

Pressemitteilung OTTO STÖBEN GmbH 06.08.2018

In Zeiten von enormem Verkehrsaufkommen und hoher Feinstaubbelastung auch in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel erweist sich das Autofahren in der Innenstadt häufig als Geduldsprobe. Das geht auch schneller, umweltschonender und günstiger, dachte sich Michael Borchert, Immobilienkaufmann in der Hausverwaltung bei OTTO STÖBEN.

Anzeige
Seit einem Monat schwingt er sich nun auf sein E-Bike, um damit die Strecken zu den zahlreichen, innerstädtischen Verwaltungen zurückzulegen, die er für die OTTO STÖBEN GmbH betreu...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Gewerbeinvestmentmarkt Deutschland Q1 2020

COVID-19-Pandemie beendet 10-jährigen Aufschwung abrupt Mehr lesen

RICS: Bauwirtschaft ist wichtiger Treiber der Wirtschaft in und nach der Krise – Inv...

Frankfurt am Main, 6. April 2020 – Nach Angaben der RICS ist die Bauwirtschaft gerad... Mehr lesen

Colliers International: Letzte Rekordmeldung für lange Zeit am deutschen Investmentma...

Erwarteter Rekord-Jahresauftakt mit 17,6 Milliarden Euro Transaktionsvolumen Angek... Mehr lesen

Auch Immobilien werden nicht immun bleiben

Deutscher Investmentmarkt zum Ende des ersten Quartals von Pandemie noch unbeeindruckt Mehr lesen

Wohninvestmentmarkt Deutschland Q1 2020

Adler-Übernahme sorgt für Rekordvolumen – Deutlich geringere Zahl an Trans... Mehr lesen

NAI apollo: Megadeal dominiert deutschen Wohnportfolio-Transaktionsmarkt im ersten Quartal...

- Investmentvolumen summiert sich zum Ende des ersten Quartals auf rund 9,6 Mrd. Euro -... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.