News veröffentlichen
27.10.2021 MärktePflege

Healthcare Immobilien: Nischenklasse wird zum „neuen Liebling“ und Pflichtinvestment für ein ESG-konformes Portfolio

• Treiber ist Social Impact Investing

• Kooperation mit Healtcare-Experten der immoTISS-Gruppe

• Rund 3,9 Milliarden Euro Transaktionsvolumen in 2020, ersten drei Quartale 2021 erreichen Wert von rund 2,6 Milliarden Euro

• Weiterer Rückgang der Spitzenrendite um 25 Basispunkte zum Jahresende zu erwarten

• Umnutzung von Hotels zu Pflegeeinrichtungen

• Pflegeimmobilien bieten stabilen Cashflow und Development-Potenzial

27.10.2021

label
Nach Angaben von Colliers und immoTISS wird die bereits ungebrochen hohe Nachfrage nach Healthcare Immobilien, insbesondere Pflege- und Seniorenimmobilien, durch die zunehmende Bedeutung von ESG und d...

Das könnte Dich auch interessieren

Carestone begrüßt Baulandumfrage der Bundesregierung und schlägt Ma...

- Laut Baulandumfrage gehört die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum zu den dringlichs... Mehr lesen

Gesundheitsimmobilieninvestmentmarkt Deutschland wurde im ersten Quartal durch Produktmang...

- Transaktionsvolumen belief sich im ersten Quartal 2022 auf 660 Millionen Euro – 27... Mehr lesen

Investmentmarkt für Gesundheitsimmobilien Deutschland Q1 2022

Starker Jahresauftakt am Investmentmarkt – Steigende Kosten und Personalengpäss... Mehr lesen

Reha-Kliniken - eine Anlage mit Potenzial und Stolperfallen

Markt für Gesundheitsimmobilien entwickelt sich zum Milliardengeschäft Mehr lesen

Der Life-Science-Faktor

Daniel Milkus, Mitglied der Aengevelt-Geschäftsleitung und Niederlassungsleiter Frank... Mehr lesen

Cushman & Wakefield: Der Markt für Gesundheitsimmobilien wächst – mehr...

Mit einem Transaktionsvolumen von über 3,7 Milliarden Euro im Jahr 2021 wird die Rele... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.