News veröffentlichen
11.01.2022 ProjekteWohnenLeipzig

Heimspiel für QUARTERBACK: Projektentwickler schafft in Leipzig neuen Wohnraum

„Kupferhaus“ in Eutritzsch und „Mockauer Tor“ seit kurzem im Bau +++ 83 moderne, komfortable Wohneinheiten in beiden Projekten +++ Raum für gewerbliche Nutzung ist ebenfalls vorgesehen +++ Insgesamt in Leipzig gut 2.000 Wohnungen im Bau oder in unmittelbarer Planung

Anzeige
Die QUARTERBACK Immobilien AG schafft in Leipzig dringend benötigten Wohnraum. Im zweiten Halbjahr 2021 starteten die Bauarbeiten für zwei Projekte mit insgesamt 83 Wohneinheiten – im ...

Das könnte Dich auch interessieren

INVESTER und Swietelsky feiern Dachgleiche beim ÖGNI-Gold-zertifizierten Wohnbauproje...

• 10.000 Quadratmeter großes Leuchtturmprojekt von INVESTER United Benefits erf... Mehr lesen

Düsseldorf: Spatenstich für die Paulshöfe

Baustart für neues Wohnquartier mit rund 550 Wohnungen / erste Schlüsselübe... Mehr lesen

Pflugfelder realisiert Neubauprojekt in Kornwestheim

Weitläufige Außenflächen, zeitlose Gestaltung und natürliche Material... Mehr lesen

Geschichten Raum geben: Jubiläumsjahr der Volkswohnung geht ins Finale

2022 war es so weit: Die Volkswohnung wurde 100 Jahre alt. Um diesen Anlass gebührend... Mehr lesen

Neuapostolische Kirche beauftragt CANZLER als Generalplaner - Nachhaltiges Wohngebäud...

Die Neuapostolische Kirche Westdeutschland hat CANZLER, ein Unternehmen der SOCOTEC Gruppe... Mehr lesen

Rohbaufertigstellung von 13 Eigentumswohnungen in Frechen

Köln, 25.11.2022 Als Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln vermittelt die KSK... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.