News veröffentlichen
10.01.2019 UnternehmenBerlin

High Rise Ventures Portfolio Unternehmen intertempi eröffnet erste Fläche in Berlin

- Intertempi eröffnet erste Fläche „Ringbahnstraße“ in Berlin Tempelhof im Februar 2019

- Neuartiges flexibles Nutzungskonzept für leere Gewerbeflächen

- intertempi Tech Plattform gute Ergänzung zum Smart Building Portfolio Ansatz der High Rise Ventures GmbH

10.01.2019

label
Anzeige
Berlin, 10.01.2018 – Das jüngste Portfoliounternehmen des PropTech Company Builders High Rise Ventures eröffnet Anfang Februar seine erste Fläche in Berlin Tempelhof in der Ringbahnstraße und ergänzt somit das stark nachgefragte Flächenangebot Berlins um einen neuen flexiblen Baustein. Flächen für Coworker und Start-ups sind zunehmend rar. Schnell wachsende Start-ups brauchen oft kurzfristig größere Flächen. Die zunehmende Gewerbeflächenknappheit in den Großstädten, vor allem auch in Berlin ist hierbei ein großes Problem. Laut einer Umfrage der IHK Berlin gab rund 1/3 der Unternehmen, die ihren Standort aus Berlin verlagerten fehlende bzw. ungeeignete Flächen für die Expansion als Grund an.

Neuartiges flexibles Nutzungskonzept für leere Gewerbeflächen

Die intertempi GmbH bietet hierfür eine Lösung. Über die firmeneigene Plattform werden Flächen verschiedener Größen in unterschiedlicher Ausstattung an Partner und Start-ups vermietet. Genutzt werden dafür Flächen, die in Immobilien nur temporär zur Verfügung stehen, z.B. weil mittelfristig ein Umbau geplant ist, so auch in der Ringbahnstraße, wo der Eigentümer eine moderne Zwischennutzung suchte.

intertempi schafft hierbei kurzfristig inspirierende Räume für kreatives Arbeiten. Florian Mann, Geschäftsführer von Intertempi betont: „Bei uns können Teamräume, feste und flexible Arbeitsplätze sowie ‚virtual office‘ gebucht werden, ergänzt um innovative Services – und das natürlich mit der \"be creative and feel well\" Atmosphäre moderner Büros.“

Smart Offices von morgen mit Hilfe der intertempi Tech Plattform



Ergänzt wird das Angebot von intertempi durch eine Technologieplattform. Diese stellt Daten zur Nutzung und Auslastung der Flächen zur Verfügung und macht somit eine effizientere Bewirtschaftung möglich. Darüber hinaus gibt es weitere Ergänzungen, wie die Buchung von Arbeitsplätzen und Räumen sowie Infos zu Wohlfühlfaktoren im Büro, wie Temperatur oder Luftqualität. Und selbstverständlich ist der schlüssellose appbasierte Zugang Teil der innovativen Arbeitswelt. Claudia Nagel, Geschäftsführerin der High Rise Ventures GmbH erklärt: „Die intertempi schafft mit ihrem Angebot ein Vorzeigebeispiel für simple Smart Office Operations im Bestand.“

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Architrave gewinnt Union Investment für seine Immobiliendaten-Plattform

Architrave integriert sämtliche Immobilien-Assets von Union Investment in seine Daten... Mehr lesen

meravis Immobiliengruppe gründet PropTech-Unternehmen und stattet künftige Wohnu...

- Smartes Wohnen bei meravis: Neubauwohnungen werden ab kommenden Jahr mit Smart Home-Anwe... Mehr lesen

0 Kommentare