News veröffentlichen
18.05.2020 DealsWohnenBerlin

Home-Office: Ein weiteres Zimmer beim Immobilienkauf lohnt sich

• Corona-Pandemie führt zu sprunghaftem Anstieg von Work from Home

• Einrichtung eines eigenen Arbeitszimmers bietet Vorteile

• Mehrkosten beim Kauf eines weiteren Zimmers vergleichsweise gering

• Steuerliche Vorteile können in der nahen Zukunft wachsen

Berlin, den 18.05.2020 – Die aktuellen Vorsichtsmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von Covid-19 verändern derzeit die Arbeitswelt. Durch die Kontaktsperren kam es zu einem spr...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Deutsche Investment kauft Wohnobjekte in Hamburg

- Objekte verfügen über insgesamt 244 Wohn- und 24 Gewerbeeinheiten - Nachgefra... Mehr lesen

Harder Holding und GRK Gruppe kaufen Areal in Augsburg für umfangreiche Wohnbebauung

Sale & Lease Back von Eberle-Gelände +++ 35.000 qm-Grundstück für Denkm... Mehr lesen

LENOVI kauft weitere Wohnanlage in Giengen und erweitert seinen Bestand

Familiengeführtes Immobilienunternehmen mit Fokus auf langfristigem Bestandsaufbau vo... Mehr lesen

PROIMMO kauft Wohnliegenschaften in Genf und Hannover

- Ankäufe in Genf und Hannover mit einem Transaktionsvolumen von rund 45 Millionen Eu... Mehr lesen

Aengevelt vermittelt vollvermietetes Wohn-/Geschäftshaus im Raum Magdeburg.

Die Magdeburger Niederlassung von Aengevelt vermittelt im Exklusivauftrag ein vollvermiete... Mehr lesen

Alpha Real Estate Group investiert im niedersächsischen Hildesheim und erwirbt mehr a...

Mannheim, 30. Juni 2020 – Die Alpha Real Estate Group, ein deutschlandweit täti... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.