News veröffentlichen
23.11.2017 Märkte

Immobilien an der Börse: Neun Jahre Wachstum

- Immobilienvermögen erstmals über 100 Milliarden Euro (+26 Prozent ggü. Vorjahr)

- Marktkapitalisierung steigt auf 73 Milliarden Euro (+26 Prozent ggü. Vorjahr)

- Position als Nr. 2 im Europäischen Sektor gestärkt

- IPO-Maschine stockt weiterhin

- Konsolidierung: Anzahl Unternehmen schrumpft weiter (-29 Prozent seit 2011)

23.11.2017ZIA Zentraler Immobilien Aussc...

label
Anzeige
Berlin, 23.11.2017 – Auch im Jahr 2017 stehen die Zeichen für den börsennotierten Immobiliensektor weiter auf Wachstum. So legte die Marktkapitalisierung des Sektors gegenüber dem...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Stadt - Land - Flucht / Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GfK zeigt: B...

Die Premiere des aktuellen Kinofilms, der Restaurantbesuch mit Freunden oder die ausgedehn... Mehr lesen

Colliers Global Investor Outlook: Weltweite Immobilieninvestment-Aktivität nimmt in z...

Neuer Colliers-Report zeigt, dass 98 Prozent der Investoren planen, ihre Portfolios zu erw... Mehr lesen

Europäische Büromärkte 2020 leiden unter dem wirtschaftlichen Double Dip

- Trotz schwieriger Marktbedingungen Anstieg des gewichteten europäischen Büro-M... Mehr lesen

ImmoScout24 Kauf-Miet-Indikator Mieten oder kaufen? Deutschland und Österreich im Ver...

Wo lohnt es sich zu kaufen, wo ist es besser, zu mieten? – Das ist die Frage, vor de... Mehr lesen

Savills Tech Cities: Talente der Tech-Branche zieht es weiter nach Berlin

Berlin gehört zu den Top 12 der Tech-Lifestyle-Städte weltweit Mehr lesen

Corona-Krise und Angebotsmangel belasten Kölner Investmentmarkt

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Marktzahlen zum vierten Quartal 2020 Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.