News veröffentlichen
25.03.2020 Unternehmen

Immobilienverkauf und Verwaltung in Corona-Zeiten - wie OTTO STÖBEN die Versorgung in der Krise aufrecht erhält

Pressemitteilung OTTO STÖBEN 25.03.2020

Die angeordneten, notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch die Bundesregierung und das Land Schleswig-Holstein beeinträchtigen die Geschäftsbeziehungen und die Kundenkontakte allerorts immens – auch im Immobiliensektor.

Anzeige
In einem Maklerunternehmen wie bei OTTO STÖBEN erschweren die Kontakteinschränkungen vor allem die Arbeit im Bereich Verkauf und in der Hausverwaltung, wo der direkte Kontakt zum Kunden und ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

PATRIZIA ernennt neuen Head of Strategy & ESG und eröffnet Büro in Züri...

• Aaron Scott wird als Head of Strategy & ESG in Zürich arbeiten und an Co-C... Mehr lesen

MIMCO Capital übernimmt MERCUREIM Fonds

Verwaltetes Fondsvermögen steigt auf über 400 Millionen Euro Mehr lesen

Velero Immobilien AG strebt Börsennotierung und Transformation in Bestandshalter f...

- Die Velero Immobilien AG („Velero“), ein Anbieter für Property Manageme... Mehr lesen

30 Jahre Nachhaltigkeit bei Piepenbrock: Auftakt ins Jubiläumsjahr mit Ehrengast Rein...

(Osnabrück, 25.09.2020) Seit 1990 engagiert sich der Gebäudedienstleister Piepen... Mehr lesen

Hedonische Modelle können den administrativen Aufwand bei der Grundsteuererhebung opt...

Zeitgemäße Bewertungsmodelle liefern effiziente und zuverlässige Grundlage... Mehr lesen

immoTISS omc: Neugründung bietet Beratung und Management für wachsenden Markt Se...

- Jochen Zeeh, Hermann Josef Thiel und Guido Heidbüchel gründen gemeinsames Unte... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.