News veröffentlichen
22.07.2019 DealsLagerFrankfurt

Immolox vermittelt Umschlaghalle auf OSWE-Areal in Frankfurt am Main

Der Full Service Provider WT Systems, dessen Kernkompetenz in der Konzeption und Durchführung von IT Rollouts und IT Service-Projekten liegt, mietet ca. 3.000 m² Hallenfläche im Frankfurter Osten.

Anzeige
Der neue Standort des Unternehmens an der Hanauer Landstraße 360 befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Neckermann Zentrale. Vermieter des Areals ist die OSWE Real Estate GmbH, Teil d...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

GMT Maschinentechnik mietet 3.300 m² Lagerfläche im Innovatis Gewerbepark

Essen, 26. März 2020. Die GMT Maschinentechnik GmbH mietet rd. 3.300 m² Lagerfl... Mehr lesen

SEGRO vermietet weitere 4.000 Quadratmeter im SEGRO CityPark Köln

SEGRO hat insgesamt circa 4.000 Quadratmeter Gewerbefläche im SEGRO CityPark K... Mehr lesen

EsBauMa mietet Hallen- und Bürofläche in Maintal

Frankfurt am Main, 10. März 2020 – Die EsBauMa GmbH, ein Fachmarkt für Bau... Mehr lesen

Landkreis Offenbach: Immolox vermittelt Lager- und Büroflächen an Logistikdienst...

Die Ubon Express Service GmbH mietet ca. 1.100 m² Lager- und ca. 100 m² B... Mehr lesen

Colliers International: Regionaler Investor kauft zwei Unternehmensimmobilien im säch...

Leipzig/Döbeln, 24. Februar 2020 – Das Immobilienberatungsunternehmen Colliers ... Mehr lesen

Immolox vermittelt Gewerbeimmobilie südöstlich des Frankfurter Flughafens

Ein Technologieunternehmen, welches moderne Batteriesysteme herstellt, mietet etwa 900 m... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.