News veröffentlichen
26.06.2019 DealsLogistik

Industrie- und Logistikimmobilien in der Kölner Region weiterhin stark nachgefragt

Immobilienexperten von Greif & Contzen melden mehrere Abschlüsse

26.06.2019Greif & Contzen Immobilien...

label
Trotz deutlich spürbarer Angebotsverknappung auf dem Industrie-, Lager- und Logistikimmobilienmarkt der Kölner Region konnten die Immobilienexperten von Greif & Contzen in den vergangenen Wochen in diesem Segment gleich mehrere Abschlüsse erzielen. Darunter rund 2.900 Quadratmeter mit dem Objekt „Höher Birken“ im bergischen Marienheide, ein bei Gummersbach an der Brucher Talsperre gelegenes Gewerbegebiet. Dort vermittelte Greif & Contzen auf einem knapp 7.300 Quadratmeter großen Grundstück rund 2.780 Quadratmeter Lagerhalle und Werkstatt sowie rund 130 Quadratmeter Bürofläche an ein Wiehler Unternehmen, das die Fläche zur Lagerung von Maschinenteilen nutzen wird.

In Pulheim bei Köln vermittelte Greif & Contzen auf einem knapp 4.570 Quadratmeter großen Grundstück rund 2.840 Quadratmeter, die sich auf etwas unter 2.140 Quadratmeter Hallen- und rund 700 Quadratmeter Bürofläche verteilen. Das moderne Gewerbeobjekt in der Lise-Meitner-Straße im Gewerbegebiet Brauweiler wird ein Kölner Industrieunternehmen nutzen, um dort ein Labor zu bauen.

Einen weiteren Abschluss erzielten die Industrie- und Logistikimmobilien-Experten von Greif & Contzen in Köln-Feldkassel. In der Marconistraße vermittelten sie auf einer Grundstücksfläche von rund 2.134 Quadratmeter gut 1.265 Quadratmeter Hallenfläche, rund 270 Quadratmeter Bürofläche und einen Bereich für ein Anbaulager. Käufer ist ein aus Köln stammendes Family Office, das den Standort perspektivisch selber nutzen möchte. Derzeit wird das Objekt noch durch ein Logistikunternehmen in Anspruch genommen.

„Das Interesse von Nutzerseite an Flächen in der Kölner Region bleibt hoch“, sagt Frank Klähn, Leiter des Unternehmensbereichs Industrie- und Logistikimmobilien bei Greif & Contzen. „Aber es mangelt an qualifizierten Angeboten. Die Verfügbarkeit von modernen Hallenflächen ist derzeit deutlich eingeschränkt.“ Und das, so die Immobilienexperten von Greif & Contzen wird der Flaschenhals der kommenden Monate bleiben.

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Sinkende Mieten in Großstädten - Immobilienmärkte regulieren sich selbst

Berlin, 21.08.2013 – In mehreren deutschen Großstädten sanken im Juli die... Mehr lesen

Für den großen Auftritt: Wasserschloss Weißhaus

Frankfurt, 30. Juli 2015. Eine der außergewöhnlichsten Immobilien Kölns fi... Mehr lesen

Köln: DUA - Die Umweltagentur GmbH & Co. KG mietet Bürofläche in Top-In...

Engel & Völkers Commercial vermittelt Bürofläche in der Altstadt-Nord Mehr lesen

0 Kommentare