News veröffentlichen
10.08.2020 Digital(es)

Inreal sichert sich Millionenbetrag für weiteres Wachstum in der D-A-CH-Region

Neue Gesellschafter und Bestandsinvestoren stellen 3 Millionen US-Dollar bereit.

10.08.2020

label
Anzeige
Die auf die Digitalisierung von Präsentations- und Vermarktungsprozessen für Immobilien und Quartiere spezialisierte Inreal Technologies GmbH (Inreal) hat im Rahmen einer Wachstumsfinanzieru...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

BNP Paribas Real Estate wird Partner von Fifth Wall bei Auflage des ersten europäisch...

Fifth Wall, die größte Risikokapitalgesellschaft mit Fokus auf Technologien f... Mehr lesen

PROJECT Immobilien setzt bei Neubau-Wohnquartier auf digitales Schließsystem von KIW...

• Der Projektentwickler und Bauträger PROJECT Immobilien stattet das Neubauproje... Mehr lesen

BIM SUMMER SCHOOL ZWEI20: Nachwuchsinitiative der Uni Wuppertal und der LIST Gruppe erfolg...

Am vergangenen Freitag hat mit einem Abschlussevent im Bahnhof Blo in Wuppertal die zweite... Mehr lesen

GOLDBECK Parking Services investiert in Parkhaus-Leitstand am Flughafen Münster/Osnab...

Bielefeld, 29. September 2020 – Die auf Parkraum-Bewirtschaftung spezialisierte GOLD... Mehr lesen

PlanRadar verringert Risiko von Planungsfehlern bei Bauprojekten durch Implementierung von...

- Neues BIM-Feature erleichtert Navigation und Verortung von Sachverhalten innerhalb von B... Mehr lesen

Immocation vereinbart Partnerschaft mit PriceHubble und verschafft Masterclass Absolventen...

Berlin/München, 28. September 2020 - Das Start-up Immocation ist darauf spezialisier... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.